Vermögenswirksame Leistungen - Arbeitgeber € 26,--, Rest von mir?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt auf die vereinbarte Gesamtsumme drauf an, damit du die erreichen kannst, musst du dementsprechend hohe Beträge einzahlen. Der AG ist nicht verpflichtet, die VWL überhaupt zu zahlen, da hast du Glück.

Da hat dein Arbeitgeber recht! Besser wäre es aber, wenn dein Arbeitgeber und du insgesamt 80€, also jeder 40€ pro Monat zahlt. Das macht Sinn, denn dann holst du das maximum raus!

TOTAL RICHTIG !!!!!! den rest musst du aus der eigenen Tasche zahlen!

Was möchtest Du wissen?