vermögensverwaltung gründen über london?

1 Antwort

wenn ihr richtig gut seid, erwirtschaftet ihr eine Rendite von 10% im Jahr. das wären 1500 €, 40% davon sind 600 €. Für das Geld würde ich auch Gesellschaften gründen, die deinen Gewinn für die nächsten 10 Jahre auffressen. Wenn du eine Gesellschaft findest für ein Pfund sage mir Bescheid. Und diese darf dann natürlich keine Adresse in Ö haben, sonst gilt wieder das österreichische Gesetz. Summa sumarum: träum weiter vom grossen Geld aber lass die Finger von illegalen Sachen

das ist nicht illegal, dazu kann man sich eine adresse in UK anlegen. falls du nicht weißt, dass man um 1pfund eine ltd. gründen kann, solltest du hier auch nicht weiter schreiben.

wir wollen einfach rechtlich abgesichert sein, wir und unsere kunden. aber da wir nicht in bereichen von millionen arbeitet, rentiert es sich von den gründungskosten her nicht eine vermögensverwaltung in Ö zu machen.

also wie können wir uns einwandfrei rechtlich absichern ?

abgesehn davon geht es um 15.000 euro, nicht um 1500... für den anfang.

0

abgesehn davon sind wir weit über 10% im jahr.

0
@sinewave

15 000 Euro ??? Was soll das ? Kauft einen gebraucht PKW . Bei der Ltd braucht ihr einen Verwalter in England. Der macht es nicht umsonst. Wenn es 15 Mill wären.

0

Was möchtest Du wissen?