Vermögenssteuer wieder zurückholen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du deine Kapitaleinkünfte in der Einkommensteuererklärung angibst, wird auch die einbehaltene Kapitalertragsteuer angerechnet.

Reicht es, wenn ich den Überweisungsträger vorlege, oder brauche ich ein Schreiben von der DEKA?

Du brauchst die Abrechnung als Nachweis.

PS: Vermögensteuer gibt es in Deutschland seit ein paar Jahren nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Live4
21.04.2016, 09:11

Danke! Ich meint die Abgeltungssteuer

0

Du musst deiner Steuererklärung die Steuerbescheinigung, in der die anrechenbaren Steuern ausgewiesen sind, beifügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt drauf an. Hast du min. 250 Euro von deinen 801 Euro Freibetrag noch nicht genutzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?