Vermögensauskunft Auto?

3 Antworten

Verstehe ich das richtig? Der letzte Kaufvertrag lautet darauf, dass du das Auto deiner Mutter verkauft hast? Und dieser Kaufvertrag ist auch schon älter und nicht erst vor kurzem geschlossen worden? Dann ist deine Mutter Eigentümerin und du musst das Auto nicht als Vermögen angeben.

Geht es um das Hartz IV Amt ? Denn die wollen sowas i.d.R. wissen. Sag ihnen NICHTS. die checken i.d.R. NICHT deine Daten mit die der Strassenverkehrbehörde gegen. Rechtlich bist du aber "Besitzer" und kein "Eigentümer" und das Auto ist unter deiner Besitzherrschaft und somit kannst du es nutzen um .bspw. zur Arbeit zu fahren. Ob das Auto der Bank gehört oder deiner Oma ist dann etwas anderes wenn es um den Nießbrauch geht.

Okay super danke. Es geht darum dass ich ein Insolvenzverfahren eröffnen muss da der Gerichtsvollzieher wegen einer Summe von 20.000 euro eine Vermögensauskunft haben will. Ich habe nichts und meine Mutter hat jetzt Angst dass ihr Auto weggenommen wird weil ich im Brief stehe. Lg

1

Auf Dich zugelassen, ist Deins.

Nein. Er ist in der Besitzherrschaft und Nutzer.Eigentümer ist wer den Brief inne hat. Das kann auch eine Bank sein die ein Auto dir verleast hat. Die Bank behält als Eigentümerin den Brief ein. Du darfst aber mit dem Wagen herumgurken ;-)

1

Exfreundin will Auto nicht hergeben - was tun?

Folgendes:

Ich habe einen Kredit bei der Bank geholt in Bar für ein Auto und es meiner ex partnerin gegeben da wir nachwuchs bekommen aber sie hat das geld von ihrem konto an das autohaus überwießen und den Kaufvertrag unterschrieben. Ich habe aber bezahlt und sie will das auto nicht hergeben . Das auto ist über ihre mutter angemeldet und mit meiner ex ist ein mündlicher vertrag zustande gekommen dass sie mit mir den kredit abbezahlt aber weigert sich jetzt das auto herzugeben und weiter zu zahlen was soll ich tun ?

...zur Frage

Auto der Mutter mitabbezahlt, Erbe ausschlagen, Eigentumsfrage

Hallo.

Meine verstorbene Mutter und ich haben zusammen 2006 ein Auto gekauft für 20000 €. Ich habe damals mein altes Auto beim Kauf des neuen Autos in Zahlung gegeben. Das Auto war 5000 € Wert und von mir komplett selbst bezahlt. (Kaufvertrag usw.) Die Restlichen 15000 € für das neue Auto hat meine Mutter per Ratenkredit finanziert. Blöderweise hat man damals auf den Kaufvertrag nur den Namen meiner Mutter eingetragen (Geht rein rechtlich wohl auch nicht anders.) Allerdings habe mit meiner Mutter Mündlich einen Vertrag geschlossen die Raten (200 € / Monat) mit zu zahlen, was ich auch getan habe.

Meine Mutter ist nun leider gestorben und hatte noch ein paar Verbindllichkeiten offen. Kann man mir das Auto nun wegnehmen, wenn ich das Erbe ausschlage ? Ich habe das Auto ja quasi mit 5000 € von mir angezahlt (Belegbar) und die Raten des Kredits mitgetragen (Belegbar), wenn auch inoffiziell. Das Auto ist übrigens komplett bezahlt und Schuldenfrei. FZ Brief usw. hab ich alles hier.

...zur Frage

Auto ohne Brief kaufen

Hallo kann mir jemand sagen wie das läuft in Ebay bietet mir jemand ein Auto an ohne Brief ( Verlohren)

wie komme ich zu einem Neuen Brief muss ich nur einen Kaufvertrag haben oder muss ich mehr beachten???

...zur Frage

Gebrauchtwagen verkaufen, was beachten?

hab heute mein auto abgemeldet und will es nun verkaufen was sollte man beachten ausser:

kaufvertrag ausdrucken(gibt ja genug musterverträge im internet) fahrzeugschein, fahrzeugbrief übergeben

?

und muss man, wenn das auto verkauft wurde, die zulassungsstelle bzw versicherung informieren? wenn ja, muss man denen dann den kaufvertrag schicken oder sonstwas oder reicht telefonisch?

...zur Frage

KFZ Umschreiben, Kaufvertrag oder Vollmacht nötig?

Hallo,

mein erstes Auto ist auf meine Mutter zugelassen (zur Zeit steht es abgemeldet rum) nun bräuchte es jemand anderes. Kauft das Auto aber nicht sondern praktisch nur geliehen. Kann man das Auto so einfach auf diesen ummelden ohne Vollmacht oder Kaufvertrag (Brief und Schein besitze natürlich ich). Oder bräuchte man da etwas von meiner Mutter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?