Vermögensauskunft? Werde ich Haus verlieren?

4 Antworten

Durch die Abgabe der Vermögensauskunft verlierst du gar nichts. Deswegen handelt es sich auch um eine Auskunft. Das Haus kann aber von Gläubigern zwangsversteigert werden. Wenn du aber ohnehin bereit bist es zu verkaufen, werden sie davon absehen.

Vermögenauskunft musst Du abgeben. Und möglichst alles, wirklich alles was Du besitzt. Der Job des Gerichtsvollzieher ist Geld zu sammeln um deine Gläubiger zufrieden zu stellen.

Ob dabei dein Haus betroffen wird, läßt sich nicht so von hier aus sagen. Vielleicht reichen andere Besitztümer um deine Schulden zu begleichen bzw. bringen genug Geld dazu.

Danke

0

Die Vermögensauskunft muss Du abgeben, dazu bist Du verpflichtet. Das Haus verlierst Du nur, wenn die finanzierende Bank Deines Hauses davon Wind bekommt und Dir Dein Darlehen kündigt.

http://www.youtube.com/watch?v=mfLXAUJ05O0

Schulden der Eltern, Übertragbar?

Hallo,

folgender Fall wenn die Eltern geschieden sind und man wohnt bei der Mama, Sie ein Mietkauf macht, aber Hoch verschuldet ist. z.B Strom, Haus, Wasser, Auto usw. Kann es passieren dass man dann z.B die Stromkosten bzw die Schulden als Volljähriger Sohn bezahlen muss, weil man eben mit in dem Haus Wohnt?

Danke im voraus für die Antworten.

...zur Frage

Ist es richtig, daß bei einer Scheidung die Ehefrau den Zugewinn des verschuldeten Hauses verlangen kann?

Ein Freund von mit ist in Trennung. Das Haus ist noch mit 70% verschuldet. 30% sind schon abbgezahlt. Er hat das Haus alleine getilgt, daß die Frau nichts verdient hat. Mittlerweile ist das Haus 50.000€ mehr Wert im Vergleich zu 5 Jahren. Kann sie von ihm verlangen ihr den Zugewinn, also sagen wir mal 200.000€ aktueller Wert des Hauses minus 120.000€ Schulden macht 80.000€. Zugewinn für jeden somit 40.000€. Kann sie den Zugewinn verlangen auch wenn er das Geld nicht hat? Ist er dann gezwungen seine Schulden aufzustocken oder das Haus zu verkaufen? Kann sie das verlangen, daß er das Haus verkaufen muß, um ihr den Zugewinn auszuzahlen?

...zur Frage

"Schuldner ist seiner Pflicht zur Abgabe der vermögensauskunft nicht nachgekommen" was tun?

Ich wollte mir einen Kredit beantragen doch dieser wurde heute schriftlich abgelehnt da ich vor 1 Jahr den Termin zur vermögensauskunft verpeilt habe. Jetzt steht dort seit 1 Jahr dieser Eintrag in der Schufa.
Die Schulden die für diesen Eintrag verantwortlich sind habe ich schon längst abbezahlt.
Was kann ich nun tun damit dieser Eintrag vorzeitig gelöscht wird? Muss ich trotzdem noch eine Vermögensauskunft abgeben?

...zur Frage

Ich bin verschuldet und mein partner,wir sind nicht verheiratet, moechte ein haus kaufen. Kann man ihn fuer meine schulden haftbar machen bzw das Haus pfaenden?

...zur Frage

Darf der Gerichtsvollzieher mein Eigentum pfänden?

Hallo,

ich wohne mit meinem Freund im Haus eines meiner Verwandten. Dieser ist leider hoch verschuldet und heute war der Gerichtsvollzieher da.

Leider hat dieser meinen Fernseher, meonen Laptop und mein Tablett mit so einem Siegel versehen.

Das ist doch "mein Eigentum" ochvhabe keine Schulden, warum nimmt der Gerichtsvollzieher meine Sachen weg?

Er meint die Sachen werden gepfändet, weil ich keinen Nachweis habe, dass es mein Eigentum ist. Die Unterlagen sind lelder beim Haisbrand meiner Mutter verbrannt.

Darf der Gerichtsvollzieher einfach ohne weiters meine Sachen pfänden???

Ich bin stinksauer

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?