Vermittlungsvorschlag - Rückmeldung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unter deinem Ordner "gesendet" wirst Du ja wohl noch die Email haben...ausdrucken und der ARGE vorlegen, dann sollte das Thema erledigt sein.

Arbeitgeber hat bestätigt, daß ihm meine E-Mail Bewerbung vorliegt, er sich aber deshalb nicht bei mir gemeldet hat, weil er gleichzeitig meine Unterlagen per Post von der Arge bekommen hat, eben mit diesem Zusatz, daß ich mich bei ihm vorstellen würde

0
@silvia140359

Dann bist Du raus aus dem Thema....hier liegt ja ein Denkfehler der Arbeitgebers vor, der durch die ARGE verursacht wurde. Erledige das schnell, damit es nicht zu einer Sperrung kommt...Widersprüche dauern meistens ewig und in der Zeit fehlt Dir dann Geld!

0

Du hast doch bestimmt auch noch das Anschreiben zum Vermittlungsvorschlag. Den und die ausgedruckte Bewerbungsemail mitbringen. Mal sehen, was sie dazu sagen.

Ich würde mich mit dem Vermittler in Verbindung setzen und mit ihm sprechen. Ich kann mir das ehrlich gesagt gar nicht vorstellen, dass etwas so in die Hose gehen kann.

Arbeit ablehnen ohne Sperrzeit?

Hallo,

Zu meiner Person, ich bin 26 Jahre jung und alleinerziehend von einem 4 jährigen Sohn. Ich hatte heute ein Vorstellungsgespräch bei einer Firma wo ich mich bewerben musste weil ich ein Vermittlungsvorschlag von der Agentur für Arbeit erhalten habe.

Leider gefällt es mir absolut nicht da. Alles ist total dreckig und veraltet dort. Und der Arbeitgeber schien mir auch recht dubios aber dazu später mehr.

Nun ist es so, ich möchte dort nicht anfangen. Zudem hatte ich heute das Gespräch und soll Montag schon anfangen ohne ein Arbeitsvertrag gesehen bzw unterschrieben zu haben.

Ich weiß weder wieviel Geld ich bekomme, noch wie lange die Probezeit ist und ob befristet oder unbefristet.

Die arbeiten sollen dort von 8 bis 17 Uhr gehen. Ich meinte zu ihn dass das nicht ginge aufgrundessen, dass die Kita nur bis 17 Uhr auf hat. Denn sagte er, ja denn arbeiten sie eben bis 16:30 Uhr. So weit so gut. Zu Hause ist mir erst eingefallen, daß mein Sohn ja noch ein Teilzeit Platz hat in der Kita. Darauf hin rief ich den Geschäftsführer nochmal an und erwähnte das ich mein Sohn erst ummelden muss auf ein Vollzeitplatz und ich Montag deswegen nicht bis 16:30Uhr kann. Denn meinte er, denn gehen sie heute doch noch hin.

Denn sagte ich, das geht nicht weil erstens: keine Öffnungszeiten sind auf ein Freitag und zweitens, ich habe kein Arbeitsvertrag womit ich beweisen muss, wann ich anfange zu arbeiten und wieviele Stunden in der Woche ich in der Woche leisten muss, so wie das Gehalt. Seine Antwort darauf: Ja versuchen sie es zu Organisieren, ich habe Sie Montag jetzt eingeplant. Ende des Gesprächs.

Ich will dort aber nicht anfangen solange die Obhut meines Sohnes nicht gesichert ist, geschweige denn, ich kann auch nicht antreten.

Wie kann ich es jetzt nun absagen ohne eine Sperre zu bekommen? Ich will ja unbedingt arbeiten aber ich will nicht jeden Müll annehmen was mir überhaupt nicht gefällt. Soll ich mich Krank melden und hoffen, daß der Arbeitgeber mich gleich rauswirft oder wie könnte ich das angehen?

Was vielleicht noch wichtig ist, auf dem Vermittlungsvorschlag ist keine Rechtsfolgebelehrung dabei. Ist es nicht so, wenn solches nicht dabei ist, die Arge mir keine Sperrzeit verhängen darf?

Ich hoffe, ihr könnt mir Rat geben., :(

...zur Frage

Nach Einladung zum Vorstellungsgespräch keine Rückmeldung mehr?

Habe eine Einladung zum Vorstellungsgespräch bei einer Firma erhalten am 2.02.2018. Es ist eine Metall Firma. Der Chef fragte mich in der Email : wie sieht es bei Ihnen zwischen 15-17 Uhr aus?

Ich antwortete, dass ich ab 15 Uhr kommen könnte. Das war am Donnerstag. Bisher kam keine weitere Rückmeldung.

Was soll ich nun machen??

...zur Frage

Ist die Nachfrage erlaubt?

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage über mein zweites Vorstellungsgespräch und wäre dankbar, wenn jemand mir helfen könnte.

Nach dem ersten Gespräch schickte mir der Interviewer eine E-Mail und sagte, dass ab dem 5. November der Entwicklungsleiter der Firma mit mir auch sprechen möchte. Zwar äußerte ich sofort meine Verfügbarkeit für die Unterhaltung, ich bekam aber keine Rückmeldung.

Ich hätte gern wissen, ob die Nachfrage für das zweite Vorstellungsgespräch erlaubt ist.

Wenn ja, wie kann ich meine Frage stellen? Damit es keinen negativen Eindruck macht. Ich bin kein Deutscher und da die Nachfrage schriftlich ist, habe ich Angst einen unhöflichen Eindruck zu hinterlassen.

Ich freue mich auch auf ein passendes Muster für meine E-Mail.

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Muss/sollte man gesundheitliche Einschränkungen im Vorstellungsgespräch angeben?

Einer meiner Schützlinge hat von der ARGE einen Vermittlungsvorschlag für eine Leasingfirma bekommen und sich beworben. Beim Vorstellungsgespräch hat er angegeben, dass er wegen Asthma und einer Nickelallergie nicht alle Tätigkeiten machen darf. Da er dadurch für eine Leasingirma nicht überall einsetzbar ist, wurde er abgelehnt. Die Erkrankungen sind der ARGE bekannt und vom Kontollarzt bestätigt worden. Nun soll er eine Sperrzeit bekommen, weil er einer Arbeitsaufnahme entgegengewirkt hätte. Er hätte das nicht sagen dürfen. Die Leasingfirma sagt, es war richtig, weil er sonst ja unter falschen Voraussetzungen eingestellt worden und der Vertrag damit ungültig gewesen wär.

Wer hat recht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?