Vermisst eine Frau ihren Mann/Freund wenn er etwas länger weg ist?

13 Antworten

Sicher stehen viele auf dem Schlauch wenn der männliche Haushalt länger fehlt . Sie allein Entscheidungen treffen muß .

Vermissen, nur in unguten Beziehungen . Monogame, nur Bettgeschichten fixierte!


Kommt darauf an ob die Frau ihn liebt, glücklich ist, ob sie selbstständig oder eher abhängig von ihm ist usw...

Ich persönlich sage ja, aber das kommt immer auf die Person an und wie lange die besagte Person weg ist...

Was denkt ihr über die Aussage: Der Mann wird erst durch die Frau zum Mann und die Frau wird erst durch den Mann zur Frau?

...zur Frage

Was kann man machen damit er nicht so schnell kommt?

In letzter Zeit kommt mein Freund sehr schnell da wir in letzter Zeit auch kaum Sex hatten...für Frauen eher nicht so gut da wir länger brauchen...was kann ich als Frau tun oder auch er als Mann?

...zur Frage

Was hilft gegen vermissen bzw Sehnsucht?

Ich vermisse meinen Ex Freund sehr. Er wohnt nur wenige Meter von mir entfernt. Es ist einfach schrecklich. Wer meine anderen Fragen liest versteht die Situation besser. Icz weiß nicht was ich tun soll. Er fehlt mir sehr in meinem Leben und ihn kann auch niemand ersetzen.... 😔

...zur Frage

Was kann ich tun damit er mich vermisst?

Was kann eine Frau nach dem Ende einer Beziehung tun, damit Mann sie vermisst oder zurück möchte? Unabhängig vom Trennungsgrund.

...zur Frage

Kann man jemanden zu sehr lieben (vermisse sie so sehr)?

Ich war schon oft verliebt doch es ist nun das 2. Mal das es (lange nachdem es eigentlich vom Verstand her längst abgehakt sein sollte) anhält.

Es ist fast schon unerträglich zu wissen, dass sie momentan nicht bei mir ist und neben mir liegt, mich küsst und einfach da ist...

Ich habe aber noch mehr Baustellen als Liebeskummer. Also noch psychische Probleme, seit sie Schluss gemacht hat ist meine Erkrankung viel extremer geworden.

In der Zeit wo wir zusammen waren fühlte ich mich fast schon geheilt, einfach weil sie mich alles vergessen ließ. Jeder Tag war wunderschön als sie da war.

Naja jetzt ist sie weg und ich hab die letzten Wochen eigentlich gedacht es wird besser aber nein heute ist es wieder schlimmer....

Und nein ich liebe sie nicht dafür, dass sie mir meine Probleme quasi nahm, nein. Denn das war nur der ,,tolle Nebeneffekt''. Sie war einfach die passende Frau/bzw das passende Mädchen für mich, weil sie einfach so war wie sie war.

Ich weiß klingt vielleicht schnulzig, doch wie gesagt bin sie gerade sehr am vermissen, mehr als ich eigentlich will...

Kann man jemanden zu sehr lieben? Denn dieser Verlust hat mich schon daran denken lassen mich umzubringen. Einfach weil sie alles für mich war und ist.

Ich will mich nicht mehr umbringen, doch nicht weil es weniger schmerzt, sondern weil ich diesen Schritt mich umzubringen einfach nicht könnte...das Leid würde sich nur von mir auf die Angehörigen übertragen und das will ich denen nicht antun.

Liebe Grüße

...zur Frage

Als Mann öffentlich mit Freundin über Gefühle sprechen?

Man sieht es selten bis gar nicht aber ist es ok für einen Mann Wenn bspw. andere Menschen zuhören während er gefühlvoll mit seiner Freundin/Frau spricht oder gilt dies als Schwäche?

Ich meine mit gefühlvoll der Frau zu sagen wie sehr man sie liebt und man Sie vermisst, sich evt. auch geniert.

Ist dies gesellschaftlich konform?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?