vermisse meine mutter obwohl sie doch da ist .

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh auf Deine Mutter zu, vielleicht sogar mit Hilfe von Oma, Tante, Onkel ect.. Glaub mir, eine Mutter hört nie auf zu lieben. Mach Dir keine Sorgen, wenn Du Fehler gemacht hast, die machen wir alle. Meine Tochter fügt mir seit 10 Monaten unendlichen Schmerz zu (auch getrieben von ihrem Freund). Ich bin darüber krank geworden und weine fast jeden Tag. Ich habe schon soviel versucht, aber es kommt immer noch dicker. Trotzdem würde ich sie sofort wieder in die Arme nehmen und ich habe eine große Sehnsucht nach ihr. Pass auf Dich auf, damit Du nicht in Deiner Traurigkeit verfällst. Aber glaub mir, Deine Mutter liebt dich. Übrigens ist meine eigene Mutter 85 jahre alt und hat vier Kinder. Sie hat es nicht mit allen Kindern immer leicht gehabt. Aber sie liebt jedes Kind, egal ob man zwischendurch auch mal Abstand braucht. Ein Kind ist immer ein Teil vom Herzen der Mutter, das ist das Gefühl, welches fast alle Mütter dieser Erde haben. Ich denk an Dich.

So etwas passiert manchmal,vor allem in deinem Alter.Vielleicht ist deine Mama auch ganz bewusst auf Abstand gegangen,um dir mehr Luft zu geben,da du ja erwachsen wirst.Sag ihr einfach das,was du hier geschriben hast und drück sie einfach mal ganz fest.Vielleicht geht es ihr genau wie dir und wartet nur auf ein zeichen deinerseits.Wenn du nicht reden kannst ,schreib ihr einen Brief.Bleib aber dabei,wenn sie ihn liest,damit du sofort reagieren und sie abknuddeln kannst.Die meisten Eltern können da nicht widerstehen. Viel Glück !

Menschen Machen Fehler. Das können wir nicht verhindern. Du bist da keine Ausnahme. Auch deine Mutter hat Fehler gemacht. Nach so einer langen Zeit, die du deine Fehler bereut hast, ist es an der Zeit, dass du auf sie zugehst, und sagst, wie leid es dir tut. Sie hat dich geboren, erzogen... und das ganze macht sie kaputt, wenn sie dir nicht verzeiht. Ich hoffe für dich, dass sich dieses Problem danach weggeht. Die Zeit heilt alle Wunden, aber die meisten Narben bleiben...

Meine Mutter ist tot und ich bin erst 11, was soll ich machen :,(?

Meine Mutter ist weggegangen zu einer Freundin und ist nie zurück gekehrt. Ich bin erst 11 und ich weiß garnichts vom meinen Vater, ich weiss sogar nicht, wo er wohnt! Ich lebe nur noch mit meinem Bruder und ihrer Freundin in einem Haus. Ich habe meine Mutter geliebt, aber sie ist so früh gegangen. :,( Hat irgendjemand eine Idee, wie ich diese viel zu große Trauer überwinde? Ich vermisse sie so sehr!!! :,(

...zur Frage

Wie soll ich meine Trauer zu meinem morgen eingeschläferten Hund überwinden, er ist 13 Jahre geworden aber hatte Probleme mit den Darm = winseln und schmerzen?

...zur Frage

Ich kann nicht schlafen, ich habe so Schuldgefühle :/

Hi Also vorhin habe ich mit einem jungen geschrieben der in mich verliebt ist Und ich habe vorher noch nie mit ihm mal gesprochen oder etwas unternommen und dann hatt er eben immer so mit mir geflirtet und hat mich dann irgendwann gefragt ob ich Single bin. Und mir ging das alles viel zu schnell und ich wusste nicht was ich schreiben soll und habe dann: "ja, aber ich möchte es auch erstmal bleiben, Sorry" geschrieben :( Jetzt habe ich schon die ganze zeit totale Schuldgefühle und hab auch schon die ganze zeit geweint weil ich ihn ja nicht verletzten wollte, oder so aber ich war in dem Moment einfach überfordert :/ Als ich das meiner Cousine geschrieben habe hatt sie gleich gemeint ich seie voll gemein und "der arme" "Du Herzensbrecherin" Ich habe echt richtig geweint weil ich so Schuldgefühle hatte. Aber ich bin einfach nicht in ihn verliebt und das wollte ich ihm klar machen, da er mir auch schon einen Liebesbrief geschrieben hatte. Und jetzt kann ich überhaupt nicht schlafen :/ Was kann ich tun? Ich bin 13, weiblich und bei ihm weis ich es nicht aber er ist mind. 15 und hat schon einen Bart Danke schonmal :)

...zur Frage

Psychische Probleme/Depressionen wegen Eltern, was soll ich tun?

Hallo ich habe seit gut 2 Jahren fast jede Wochen Streit mit meiner Mutter in letzter Zeit wird alles schlimmer. Es ist 2 mal vorgekommen dass sie gewalttätig geworden ist, ich habe es meinem Freund und seiner Mutter erzählt. Diese haben mir geraten dass ich zum Jugendamt gehen soll (natürlich unterstützen sie mich bei jedem Schritt). Ich habe sehr große Angst dass wenn ich diese Schritte einleite, das Jugendamt nur einen Beamten zu uns schlicht und meine Mutter verwahrt. Das würde alles nur noch viel schlimmer machen.
Ich weiß nicht was ich machen soll...
Ich kann nicht mehr schlafen und ich weiß nicht warum, aber sobald ich die Haustür hinter mir schließe habe ich so ein erleichterndes Gefühl in mir weil ich es einfach hasse zuhause zu sein. Mir macht das Angst und ich habe manchmal diese Gedanke dass alles viel einfach wäre wenn ich tot wäre.

Danke fürs durchlesen und Danke im Voraus schon für die Antworten!
Lg

...zur Frage

Werde ich nun Mutter?

Hallo ihr lieben

Ich bin Lisa 22 und nun lieg der Verdacht vor das ich Schwanger sein könnte

Täglich Übelkeit und 6 Tage überfällig von der Periode nun is mir heute ein Druck im Unterleib aufgefallen der nun schlimmer geworden is und ich nun eine leichte Blutung bekommen hab

Jetzt stell ich mir die Frage is das die Periode oder doch ein Problem in der Schwangerschaft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?