Vermisse Jungen den ich wahrscheinlich nie wider sehen werde. Was tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schreib ihm doch einfach. :) Wenn er drauf reagiert, dann will er bestimmt auch in Kontakt mit dir bleiben. 

Schreib ihm doch einfach auf Facebook.

Wie wäre es, ihn über Facebook nach seiner Nummer zu fragen?

Beziehungsproblem? bitte um rat?

Meine Freundin und ich waren 1 1/5 jahre zusammen, mit höhen und tiefen, meine ex kam und meinte das ich mit ihr geshlafen hab aus dem nichts grundlos. Das stimmt alles nicht, sie denkt nun wiso meine ex einfach kommt und die beziehung kaputt macht. sie hat mich nun verlassen weil sie mir kein Wort glaubt.ich weiss nicht was ich tun soll seit 3 wochen renn ich ihr her erfolglos. ich kann sie nicht vergessen, ich hab sie entj sie kannte meine ganze familie das bedeutet mir sehr viel. ich kann mir nicht vorstellen das sie mit jemand anderst ist oder er sie f....

...zur Frage

Ich werde ihn wahrscheinlich nie wieder sehen!

Hallo, ich (15) war letzte Woche im Skiurlaub in Österreich. Mein kleiner Cousin ging dort in die Skischule und irgendwie habe ich mich in einen Skilehrer (19) "verknallt". Als ich dann wieder zuhause war habe ich die ganze Zeit nur geweint, weil ich ihn und den Urlaub total vermisse. Immer wenn er mich gesehen hat, hat er mir richtig süß zugelächelt, gewunken und hallo oder tschüss gesagt. Wahrscheinlich bin ich eh etwas naiv aber es wäre trotzdem nett wenn ihr mir helfen könntet. Was soll ich machen? Ihn einfach vergessen? Ich weiß seinen Namen aber das Problem ist, dass er in Holland lebt und nächstes Jahr wird er in Österreich bestimmt nicht mehr arbeiten, da Skilehrer dass meistens nur kurz machen. Außerdem habe ich ihn auf Facebook gefunden. Dort stand, dass er seit April 2013 in einer Beziehung ist. Ich habe mir ihr Profil mal genauer angeguckt und bei uns in der heutigen Zeit ist es eigentlich so, dass wenn man zusammen ist, man auch die Fotos kommentiert oder liket. Deswegen bin ich mir nicht wirklich sicher ob die beiden noch zusammen sind, da er ja auch zur Zeit als Skilehrer tätig ist.

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet. Zur Zeit geht es mir wirklich schlecht...

Viele Grüße, Hiimbeer121

...zur Frage

Urlaubsliebe-mag er mich immernoch?

Hallöchen ihr alle. Ich bin 20 und habe dieses Jahr im Strandurlaub einen netten Mann kennen gelernt. Wir haben uns in der Disco gesehen und lange geredet...eigentlich ja sehr untypisch in einer Disco. Dann haben wir auf etwas getanzt. Mal neben einander und mal mit einander aber nie so sexuell wie es mitlerweile die ganzen 14 jährigen im club tun... 😂

An dem Abend hat er mich nach Hause gebracht und mir einen kuss auf die wange gegeben. Am zweiten Tag waren wir wieder feiern und dann hat er mich vor meinem Hotel geküsst.

Am dritten Tag haben wir etwas rum gemacht aber immer auf einer sehr respektvollen Art als wenn er mehr möchte... eine feste Beziehung. Schlussendlich haben wir Nummern ausgetauscht und schreiben seit dem.

Er wohnt nur leider 400 km weit weg...😲

Ich dachte er würde sich nachher eh nach ein paar wochen nicht mehr melden und lies es nach 4 Wochen schreiben auslaufen... wo er zuvor auch immer noch rege geantwortet hatte

Jetzt 2 wochen später hat er mich schon wieder angeschrieben... aber was soll das ich mein es sind 400 km da können wir uns nicht einfach so besuchen kommen.

Habt ihr eine Ahnung was er dadurch bezwecken will oder was da hinter steckt? 😊

Lieben Dank

...zur Frage

Urlaubsliebe antwortet plötzlich nicht mehr?

Vielleicht kann mir hier niemand helfen, aber ich habe gerade einfach das Bedürfnis alles aufzuschreiben... Ich war vor fünf Wochen im Urlaub in Spanien und habe dort direkt am Anfang einen Jungen kennengelernt. Er hat gefragt, ob ich am Abend mit ihm und seinem Bruder und meinem Bruder weggehen wolle und haben von da an die komplette Woche die wir gleichzeitig dort waren zusammen verbracht. Der Abschied viel dementsprechend schwer und auch heute fünf Wcohen später vermisse ich die gemeinsamen nächte und Küsse... Wir haben uns fest vorgenommen uns wiederzusehen und er hat mir versprochen auf mich zu warten. Er meinte er würde mich nie vergessen und hat mir fast täglich geschrieben dass er mich liebt und mich vermisst. Wir haben sowieso durchgängig geschrieben oder telefoniert. Ich bin morgens mit einer Nachricht aufgewacht und abends mit einer eingeschlafen. Ich war glücklich, obwohl er über 600 Kilometer von mir entfernt wohnt, wir nicht dieselber Sprache sprechen und die Wahrscheinlichkeit sich wiederzusehen so gering war. Und vor zwei Tagen hat es dann plötzlich aufgehört. Ich war auf einer Party und habe währenddessen mit ihm geschrieben und auf die Nachricht, dass ich mit ein paar Jungs sitze und wir rauchen hat er nicht reagiert. Er selbst ist süchtig nach rauchen und ich habe ihm in Spanien verprochen selber nie anzufangen. Erst dachte ich das sei sein Problem, aber heute zwei Tage später hat er immernoch nicht geantwortet und ist aber andauernd online (jaa ich stalke ihn)... Ich vermisse es so mit ihm zu schreiben und ich weiß nicht warum er so plötzlich nicht mehr antwortet. Ich habe mir schon gedacht, dass wir nicht ewig weiiterschreiben werden aber ich dachte das würde langsam und stückchenweise weniger werden... Bis jetzt habe ich noch nie länger als acht Stunden keine Nachricht von ihm bekommen...

Ich weiss nicht was ich erwarte, dass das hier mir bringt aber vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen oder kann mir irgendwas sagen... Danke :)

...zur Frage

Beim 1. Date nur Angeschwiegen. Was war das bitte?

Es ist ein Klische, dass man sich beim ersten 1. Date anschweigt, aber es ist uns leider passiert. Ich hab mich heute mit jemanden getroffen, den ich von der Schule kenne und er hat mich eingeladen, was zu unternehmen. Auf Whattsapp haben wir Stunden lang zusammen geschrieben und sind nie auf einen anderen Chat gegangen und sind sogar beim Telefonieren eingeschlafen. Ich bin generell immer schüchtern, bei jedem Date eigentlich. Ich hab mir nix dabei gedacht und bin entspannt hingekommen und er ist extra mit dem Fahrrad zu mir gefahren (5km) Bei der Begrüßung, war alles normal und wir sind zur Eisdiele gelaufen und er wollte mich auf ein Eis einladen. Danach, ist aber alles komisch geworden. Ich saß mit ihm auf einer Bank und er hat sich nah an mich gesetzt, aber keiner hat irgendwas sagen können. Er hat mich ab und zu von der Seite angeschaut und mehr war da nicht. Von seinen Freunden und wie er sich in der Schule gibt, kann ich mir nicht vorstellen, dass er so schüchtern ist. Wir haben bestimmt 5 Minuten geschwiegen, dann kam irgendwas über eine Situation aus der Schule und der andere hat gelacht, wir haben einfach keine Themen gefunden über die wir reden konnten. Das ging immer so weiter 5 Minuten schweigen ein Lacher, fertig. Wir sind danach bestimmt 8km spazieren gegangen und immer wenn ich was gefragt habe, hat er Blickkontakt gesucht, oder eben wenn er was gefragt hat, hat er meinen Blickkontakt gesucht, es kam mir aber irgendwie so vor, als ob er mich gemustert hätte und auf meine Reaktion gewartet hat. Also es war echt schön schlimm, wir haben fast nur geschwiegen und nix gesagt. Ich habe jetzt Angst, dass er kein Interesse an mir hat, weil bei der Verabschiedung, war irgendwie gar nichts von seiner und meiner Seite aus, weil ich Angst hatte, was falsch zu machen. Denkt ihr er hat Interesse, oder eher nicht?

...zur Frage

Ex einen Brief schreiben trotz Freundschaft? Wie würdet ihr Jungs/Männer reagieren?

Mein Ex und ich haben uns vor Monaten getrennt. Wir sind im Guten auseinander gegangen, weil es nicht mehr lief und wir kaum Zeit mehr für einander hatten (Abiturphase). Angefangen hat es aber von ihm aus, wenn es nach mir ginge hätten wir das anders lösen können. Er bot an, eine Pause zu machen und Freunde zu bleiben, sagte aber auch, dass es nichts daran ändert, dass er mich liebt. Das ist total widersprüchlich, aber ich hatte es zu akzeptieren.

Ich kam mit der Trennung nicht wirklich zurecht, woraufhin ich den Kontakt abgebrochen habe. Als ich geglaubt habe, es ginge mir besser nahm ich ihn wieder auf und jetzt sind wir sowas wie Freunde, reden/schreiben ab und zu, er war auch letztens auf meinem Geburtstag. Meine Gefühle für ihn sind aber immer noch da. Manchmal lassen sie sich sehr gut verdrängen, manchmal überwältigen sie mich. Dass ich noch welche habe lasse ich mir nicht anmerken aber ich glaube er weiß es.

Jetzt hat er in letzter Zeit wieder angefangen ein wenig zu flirten und war danach einige tage nicht erreichbar. Und dann wieder.

So viele Dinge sind noch ungeklärt und ich habe reflektiert und meine Fehler gemerkt. Ich möchte ihn aber nicht darauf ansprechen, was das jetzt ist. Ich würde es mich nicht trauen und möchte auch nicht alles zerstören.

Deswegen hatte ich vor einen Brief zu schreiben, wo ich alles reinschreibe, was mir durch den Kopf geht (natürlich keine kitschige Liebeserklärung), den ich ihm kurz vor den Sommerferien gebe, damit er Zeit hat nachzudenken (ohne Klausuren). Ich möchte schreiben, dass ich gemerkt habe, was schief gelaufen ist, dass ich das vielleicht hätte ändern sollen und das wir das vielleicht geschafft hätten und so weiter. und ich möchte ihm sagen, was er für mich ist, und ihm dafür danken.

Ich würde ihm einfach noch so viel sagen wollen, ohne viel zu erwarten; wobei ich sagen muss er hat sich in schon so vielen Situationen bewiesen, dass er nicht reagiert wie ein piep.

Ist das eine gute Idee? Wie würdet ihr Jungs/Männer in so einer Situation reagieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?