Vermindern niedrig dosierte Pillen den Libido-verlust?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie hoch oder niedrig eine Pille dosiert ist, sagt nichts darüber aus, ob man viele oder wenige Nebenwirkungen zu erwarten hat bzw. ob es stärkere oder schwächere Ausprägungen der Nebenwirkungen gibt.

Du könntest eine Pille versuchen, die keine antiandrogene Wirkung hat. Maxim und Aida enthalten jeweils ein Gestagen, das antiandrogen, also gegen männliche Hormone wirkt. Das kann dazu führen, dass sich ein durch einen Überschuss an männlichen Hormonen sehr unreines Hautbild verbessert, aber auch die Libido einschränken.

Aber es kann auch sein, dass deine Libido einfach generell durch den Eingriff in den Hormonhaushalt eingeschränkt wird. Da hilft langfristig dann nur der Verzicht auf hormonelle Verhütung.

LG

Was möchtest Du wissen?