Vermietung trotz Wohnrecht

3 Antworten

Du musst diese Wohnung zur ständigen Verfügung Deiner Eltern halten. Wenn also Deine Eltern dort nächste Woche einziehen möchten, musst Du es ihnen ermöglichen. Hast Du nun aber Mieter in der Wohnung, kannst Du diesen nicht so kurzfristig kündigen. Daher kommt eine Vermietung fast grundsätzlich nicht in Frage. Möglich wäre eventuell nur eine Nutzung als Ferienwohnung, welche in der Regel nur kurzzeitig belegt wird.

Besorg Dir ein Einverständnis der Eltern vor allem mit einer Regelung darüber mit welcher Frist sie Ihr Wohnrecht in Anspruch nehmen können, Du musst ja die Mieter dann kündigen.

Ich an deiner Stelle ,würde mir Rat eines Anwaltes holen - Denn so einfach geht das nicht !

(Wenn deine Eltern als Eigentümer-dieser Wohnung -eingetragen sind ,so ist diese auch rechtlich Ihre Wohnung- sehr wahrscheinlich auch noch ihre Möbel? )

Nach normalem Hinterfragen! -so kann ich doch das Eigentum (Grundbucheintrag )der Eltern nicht an dritte Vermieten !

Sie muss doch immer und ungehindert deinen Eltern zur Verfügung stehen

Ein Wohnrecht ist nicht mit Eigentum gleichzusetzen.

0

Was möchtest Du wissen?