Vermietung einer Wohnung bei einer Erbengemeinschaft

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Haus, zwei Wohnungen mit zwei Eigentümern?

Das würde ich besser vereinbaren, wenn das Haus in seiner Verwertung so geteilt werden soll.

Denn gds. gilt, dass ihr über euer Eigentum nur gemeinsamen verfügen dürft. Streng genommen hätte jeder anteiligen Anspruch auf Einnahmen wie auch die Lasten anteilig zu tragen.

Wohnt er in der anderen Wohnung selbst, müsste er den hälftigen fiktiven Mietkosten also dir erstatten.

Bei unterschiedlicher Größe der Wohnungen macht dass einen kleinen, aber zänkischen Unterschied :-)

Also regelt das - schriftlich ist immer eine gute Idee.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?