Vermietetes Eigentumswohnung mit ALG2?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das verstehe ich auch noch nicht so richtig.

Wenn es bisher ausreichend war, muß es doch jetzt auch gehen und ggf. wird dem Mieter eben gekündigt, selber eingezogen, und das Jobcenter hat alle Kosten und Lasten in voller Höhe und natürlich steuerfrei und geschenkt zu rechnen. So jedenfalls damals der Schröder. Aber den haben die ja inzwischen vom Hof gejagt.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh einfach arbeiten und beantrage keine Gelder, die für Bedürftige bestimmt sind. Dann kannst Du die Wohnung behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chasquis
08.06.2016, 18:08

Was weißt du von Bedürftigkeit? Sich dumm aufspielen und blöde Sprüche nachplappern

0

darauf würden sie sich nicht einlassen. du wirst dann erst von dem erlös aus dem verkauf leben müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chasquis
08.06.2016, 18:09

Danke für die Antwort

0

Was möchtest Du wissen?