Vermieter zahlt Guthaben nicht aus.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich geh mal davon aus das Abrechnungszeitraum = Kalenderjahr ist.

Dann hätte dir der Vermieter die Abrechnung für 2015 spätestens am 31.12.2016 zukommen lassen müssen.

Die Abrechnung solltest Du auch einfordern. Ein evtl. Guthaben würde dir nämlich immer noch zustehen.

Falls der VM die Abrechnung trotz Fristsetzung nicht zustellt, kannst Du sämtliche Vorauszahlungen des nicht abgerechneten Zeitraumes zurückfordern.

So wichtige Dinge erledigt man besser per guter alter Post und Einwurfeinschreiben.

Hast Du eine Kaution hinterlegt?

Ja, die hatten wir aber bereits nach 6 Monaten bekommen,  allerdings sollte unser Guthaben aus 2014 noch als Sicherheit beim VM bleiben, bis die Abrechnung 2015 erfolgt ist.

0

erinnere ihn noch mal an den Termin und wenn er ihn nicht einhält biste beim Rechtsanwalt und die Kosten dafür muß er tragen

Muss er das? Muss der nicht von dem bezahlt werden, der ihn beauftragt?

0

Anwalt, was sonst.
Mahnung mit Anwaltskosten erstellen lassen, fertig.

Mahnbescheid vom AG? Gibts das auch ohne Anwalt?

0
@Maloiya

Mahnbescheid geht ohne Anwalt. Entweder beim zuständigen Amtsgericht oder online.

0
@anitari

Ich würde dennoch einen nehmen.
Ich habe durch einige Fälle eher mühsam gelernt dass gewisse Dinge mit Anwalt sofort zu lösen sind und Privat gar nicht.

0

Was möchtest Du wissen?