Vermieter will Perso wegen Kautionskonto?

6 Antworten

Ja, da das Konto auf Deinen Namen läuft. Dir wird lediglich der Zugriff auf dieses Konto ohne Einverständniss des Vermieters untersagt.

Nein, natürlich nicht. Ein Vermieter kann kein Konto auf Deinen Namen anlegen und dabei auch noch Deine Unterschrift fälschen. Vorsicht also!

... ich mache das auch so, denn das geld gehört ja nicht dem vermieter, sondern dem mieter, es muss zinsbringend angelegt werden, die zinserträge gehören dem mieter. so kann man dem finanzamt plausibel erklären woher das geld auf dem konto kommt und wem es gehört. man muss nämlich den geldfluss nachweisen können. um verwechslungen zu vermeiden ist da eine kopie vom ausweis der einfachste weg.

Kann ich mir in jedem dt. Bürgeramt/Bürgerbüro einen Perso machen lassen?

Hallo,

Ich wohne in Offenbach und war gestern im Frankfurter Bürgeramt.Ich wollte mir da meinen Personalausweis machen lassen aber der Mitarbeiter sagte das geht nicht da ich im System gar nicht registriert worden bin.Auf der Seite steht selbst drauf für ein paar Euro mehr geht das und noch eine Frage habe ich und zwar da dies jetzt mein erster Perso ist brauche ich wegen einer Arbeit unbedingt einen vorläufigen Personalausweis da ich in Offenbach erst in 4 Wochen einen Termin bekomme.Normalerweise sollte ich ja noch am selben Tag einen Personalausweis bekommen , oder?

Mfg

...zur Frage

Kann ich ein Mietkautionskonto auflösen, wenn der Bank die original Dokumente nicht vorliegen?

Habe ein Mietkautionskonto eröffnen müssen bei der Bank. Der Vermieter hat mir die Dokumente per Mail gesendet und die Bank teilt mir mit, dass keine Originale vorliegen, daher ist der Vertrag nicht gültig. Kann ich es auflösen und wird der Vermieter von der Bank in Kenntnis gesetzt?

...zur Frage

Muss Mieter oder Vermieter ein Kautionskonto eröffnen?

...zur Frage

Verrechnung der Mietkaution gegen Schadensersatzforderungen, ohne Reparatur durchzuführen?

Hallo zusammen.

Meine Frage bezieht sich auf einen Schaden in der mitvermieteten Küche, der mit Auszug des Mieters festgestellt wurde. Mieter und Vermieter sind sich einig, dass der Schaden zulasten des Mieters geht. Kann der Vermieter die Reparaturkosten (entspr. Kostenvoranschlag) mit der Mietkaution verrechnen, ohne hinterher den Schaden reparieren zu lassen? Oder ist es zur Aufrechnung der Kaution notwendig, dem Mieter die erfolgte Reparatur nachzuweisen?

Danke im Voraus für eure Antworten :)

...zur Frage

Darf der Vermieter das Kautionskonto schon kündigen, wenn er das Geld noch nicht an den Mieter zahlt?

Wann darf der Vermieter das Konto auflösen?

Mein Vermieter hat das bereits getan, gibt aber kein Einverständnis zur Renovierung und behält das Geld selbst ein, ohne Details anzugeben, mit was er nicht einverstanden ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?