Vermieter will nicht meine Kaution geben, was machen?

11 Antworten

Wenn dein Mietverhältnis beendet ist, dann hat er 6 Monate Zeit die Kation zurück zu halten, bis er eingehend prüfen konnte, ob er noch was davon einbehalten darf.

Was unbedingt gemacht werden muss: bei der Wohnungsübergabe ein Protokoll erstellen. Dazu nimm auch einen Zeugen mit! Die Schäden sind darauf zu notieren... Alles was dann (angeblich) später festgestellt wurde ist dann hinfällig, da auch der Vermieter sich an das Protokoll zu halten hat.

Aber wenn du dem Vermieter so auf die "Nerven gehst", wie es sich hier darstellt, dann würde ich mich auch erst zur Übergabe melden...

Bleibe also ruhig und sachlich und schreibe ihm wann er die Wohnungsübergabe mit dir machen kann um auch die Schlüssel auszuhändigen!

Vor der Rückgabe der Wohnung hast du keinen Anspruch darauf, die Kaution zurück zu bekommen, erst danach.

Aber auch danach kann er noch einen Teil zurück halten für eine eventulle Nachzahlung für Betriebskosten.

Du hast keine Ahnung, ob der Vermieter die Kaution einsacken will, das ist nur eine reine Unterstellung. Und weil er nicht auf E-Mails antwortet, sagt das gar nichts aus. Vielleicht will er einfach nur nicht diskutieren über etwas, was erst im Nachhinein besprochen werden muss und noch nicht jetzt.

Für die Wohnungsübergabe muss er ja dann doch in irgend einer Form reagieren, und wenn es nur über eine beauftragte Person ist.

Mieter abmelden darf das ein Vermieter in Österreich?

Ich wohne in Österreich seit 4 Monaten bei meinen Freund . Er hat den Mietvertrag gemacht 2 Monate bevor ich zu ihm gezogen bin. Kaution und Miete hat der Vermieter bekommen . Jetzt gibt der mir eine frist von 3 Wochen um Arbeit zu finden sonst meldet der mich hier ab hat der gedroht ... darf und kann er das?

...zur Frage

Miete zhalen bei Nachmieter?

Hallo ich habe eine Frage, meine Freundin ist zu mir gezogen. Ihre Kündigungsfrist betrug 3 Monate (ende Februar), im Dezember bekamen wir per SMS (also schriftlich) dass ein Nachmieter ab Februar gefunden wurde und ein neuer Vertarg unterzeichnet wurde. Demnach haben wir ihren Umzug einen Monat vorher organisier und sind umgezogen. 2 Tage nach dem Umzug kam jetzt per sms die Nachricht, dass der Nachmieter(Flüchtling) die Miete nicht antreten wird. Nun will der Vermieter welcher noch die Kaution hat, dass Sie die Mite für den 3. Monat noch bezahlt. Wir haben jetzt ja aber nicht ide möglichkeit ide Räumlichkeiten zu nutzen, Übergabeprotokoll wurde mit Schlüsselabgabe schon gemacht und der umzug war auch durch die halbe Republik. Darf der Mieter das verlange? Das ist ja schon fast Betrug uns schriftlich zu bestätigen, dass wir gehn können und jetzt doch nicht. Dann wären wir einen Monat später umgezogen. Gibt es einen Paragraphen auf den man sich in so einem Fall berufen kann, Anwalt wollen wir vermeiden da keine Versicherung diesbezüglich exestiert. Bin gespannt auf Antworten. Grüße Marco

...zur Frage

Zahlt ein Mieter die Kaution für eine Wohnung bevor oder nachdem der Mietvertrag unterschrieben wird?

Wann wird in der Regel die Kaution für eine Wohnung bezahlt: vor oder nach dem Unterschreiben des Mietvertrages? Ich möchte nämlich meine Kaution in drei Raten zahlen. Ich habe aber Sorge wenn ich das dem Vermieter sage, sucht er sich einen anderen Mieter. Daher möchte ich vermeiden dass der Vermieter einen Rückzieher machen kann.

Herzliche Grüße!

...zur Frage

Kaution bei Auszug des Untermieter?

Ich habe längere Zeit in einer WG gelebt - diese hatte 2 Hauptmieter und ich war Untermieter - allerdings hatten wir keinen Vertrag dafür, lediglich die Hausverwaltung wurde über die Aufnahme eines Untermieters informiert.

Zu Beginn des Mietverhältnisses habe ich den Hauptmietern eine Kaution von 1.000€ überwiesen. Nach meinem Auszug vor nun über 3 Monaten weigern sich diese, mir diese zurück zu zahlen (ohne Begründung, Ausreden wie sie hätten das Geld gerade nicht etc. - es gibt keine Mängel). Beweisen, dass die Kaution überwiesen wurde kann ich mit einem Bankauszug natürlich. Allerdings gibt es wie oeben erwähnt keinen Mietvertrag zwischen uns.

Habe beiden mehrmals kontaktiert bezüglich der Überweisung.

Was sind nun meine rechtlichen Möglichkeiten?

...zur Frage

Mietkaution Rückzahlung, bei neuem Mieter?

Guten Tag, folgender Fall:

Am 09. März bin ich aus meiner alten Mietwohnung ausgezogen, Übergabe der Wohnung war auch an diesem Tag. Ab dem 10. März wurde die Wohnung bereits neu vermietet, der neue Mieter wohnt seit 15. März in der Wohnung.

Bei Übergabe der Wohnung wurde im Protokoll festgehalten, dass im Bad und Schlafzimmer innen an den Fenstern Schimmel ist ( die Fenster sind ziemlich alt), im Rest der Wohnung nicht, auch nicht in der Dusche oder sonst wo.

Jetzt wurde in der Wohnung nichts gemacht, da ja der direkt der neue Mieter kam. Dürfen die Vermieter trotzdem noch nachträglich an der Wohnung den Schimmel auf Kosten meiner Kaution beseitigen? Habe heute die Nachricht von ihnen bekommen, dass es noch mindestens 3 Monate dauern würde, da sie alles, was sie jetzt noch machen mit der Kaution verrechnen. Dürfen die das? Oder haben sie Pech, wenn die Wohnhung direkt neu vermietet wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?