vermieter will Miete anheben ,obwohl meine laut Hartz4 schon zu teuer ist

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

'In So Kurzen zeiträumen darf er die Miete nicht anheben und erstrecht nicht in der höhe es sei er hat einen neuen mieter Wen du keine Möglichkeit zum Umzug hast muß das Jobceter Bezahlen den die dürfen nicht dafür sorgen das du auf der straße leben must .Ich an deiner Stelle würde mal mit einem Anwalt reden den Das was Der Vermieter Abzieht ist nicht Legal(beim amtsgericht beratungsschein hollen)Es Gibt Gesetzliche Vorschriften Wan ein Vermieter die Miete Erhöhen darf und wan nicht. zb wen er renoviert hat oder zb durch höhere heizungsverbrauch aber nicht einfach so .Das Weiß auch dein Vermieter also nicht einschüchtern Lassen du hast einen Gültiegen Mietvertrag und den darf er nicht einfach mal so ändern.! Aber geldgier ist kein grund für ein emieterhöhung oder kündiegung und dem abt würde ich sage wen sie dir eine billigere wohnung besorgen dan ziehst du um.'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
07.06.2014, 14:35
In So Kurzen zeiträumen darf er die Miete nicht anheben und erstrecht nicht in der höhe es

Der Vermieter darf alle 15 Monate die entsprechend § 558 erhöhen. Solange es binnen 3 Jahren nicht mehr als 20 bzw. 15 % sind.

0

Wenn die Miete im gesetzlichen Rahmen erhöht wird,dann darf er das natürlich !

Dein Vermieter kann ja für die Angemessenheitsregelung des zuständigen Jobcenters nichts. Solange er sich also an die Gesetze hält,kann er auch die Miete erhöhen.

Wenn du jetzt erst die Aufforderung zur Kostensenkung vom Jobcenter bekommen hast,muss natürlich auch die angehobene Miete dann bis zu diesen 6 Monaten Übergangsfrist übernommen werden.

Kannst du dem Jobcenter deine ernsthaften Bemühungen um eine angemessene Wohnung belegen,muss dir auch nach diesen 6 Monaten sehr wahrscheinlich weiterhin die unangemessenen Kosten übernommen werden.

Also alles schriftlich festhalten und dokumentieren,wann,wo,bei wem,würde sich um eine Wohnung bemüht,am besten immer jemanden als evtl. Zeugen dabei haben,der bei Telefonaten oder Wohnungsbesichtigungen dabei ist,falls das Jobcenter dann Schwierigkeiten mit der Weiterzahlung machen sollte,wenn du bis dahin keine angemessene Wohnung finden solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich wohne seit März 2013 hier, darf er so ohne weiteres die Miete erhöhen?

Natürlich darf er entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen die Miete erhöhen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh´am Dienstag persönlich zum Sozialamt und rede mit dem Sachbearbeiter. Erkläre deine Situation....er gibt sicher eine für dich passende Lösung, Auf der Strasse wirst du garantiert nicht landen. Lg und schöne Feiertage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krankemaus06
07.06.2014, 14:04

ja das werde ich machen, ich bin echt am verzweifeln, danke für deine Antwort und auch noch schöne Feiertage

1

Rechtlich kenne ich mich bezüglich Mieterhöhung nicht aus, aber wenn deine Tochter ausgezogen ist, wird die Wohnung für dich allein vermutlich zu groß und teuer sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krankemaus06
07.06.2014, 14:07

Ja die Wohnung ist zu groß und zu teuer, aber es gibt keine billigen Wohnungen es ist zum verzweifeln, das macht sich der Vermieter zu nutze und will nun die Miete erhöhen.

0
Kommentar von konzato1
07.06.2014, 14:08

Ich habe deine Miete mal fix überschlagen: 300 € kalt für eine Person, 360 € für zwei Personen. Jetzt Tochter weg und Miete um 10 % hoch. Da käme ich auf ca. 400 € kalt für eine Person, der nur 300 € genehmigt werden. Diese Differenz finde ich zu hoch.

Allerdings kannst du auf Grund deiner körperlichen Probleme einen Antrag auf besondere Härte (oder sowas) stellen.

0

dann muss du das selber aus deiner tasche bezälen. So macht auch meine Mama...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krankemaus06
07.06.2014, 14:09

aus eigener Tasche kann ich das nicht mehr bezahlen, dann müßte ich mein Auto abgeben, worauf ich aber gesundheitlich angwiesen bin und hier nicht mal ein bus oder sonstwas fahren würde.

0

Was möchtest Du wissen?