Vermieter will meine Wohnung besichtigen wenn ich im Urlaub bin

13 Antworten

  1. Dem Vermieter schriftlich mitteilen, er möge (den von dir vorgegebenen Termin) wahrnehmen. Sein Termin wäre wegen deines Urlaubs nicht passen. Da du Besitzer der Wohnung bist und das Hausrecht hast, muss er sich nach dir richten und nicht umgekehrt .2. Auf zum Baumarkt (etc.) und einen Schließzylinder (nicht Schloss!) erwerben und gegen den vom Vermieter tauschen (gut aufheben und vor dem Auszug wieder einbauen).

Wenn Du keinen Streit vom Zaun brechen willst, dann rufe Deinen Vermieter an und teile ihm Deine Pläne mit. Wenn da ein Urlaub fest gebucht ist, was wegen des Feiertags gut nachvollziehbar ist, muss er auf den Besuch verzichten und ein andermal wieder kommen. Im Gespräch wird man das am besten regeln können.

Verhält er sich stur, dann Brief zurück, dass der Termin bei Dir nicht geht und dann direkt Angebot von 3 anderen Terminen, aus denen er sich einen auswählen kann.

  1. Dein Vermieter hat kein Recht auf Besichtung "ob alles in Ordnung ist", er muss für die Besichtigung einen Anlaß haben, z.B. geplante Umbaumaßnahmen oder ähnliches

  2. allein darf er nicht in Deine Wohnung, wenn Du etwas dagegen hast (Hausfriedensbruch)

Teil Deinem Vermieter schriftlich mit, das am XX eine Besichtigung nicht möglich ist, weil Du ortsabwesend bist und schlag einen neuen Termin vor und frag nach den Gründen für die Besichtigung ... (das letzte kannst Dua uch weglassen, wenn Du mit einer grundlosen Besichtigung auf die keine Rechtsanpruch besteht, kein Prolbem hast)

Was möchtest Du wissen?