Vermieter will Kaution nicht auszahlen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

solange ihr meite bezahlt, darf keiner ohne eueer Einverständis dort einziehen, denn es ist euer. Ihr habt die Renovierung angeboten. wenn er sie nun selber macht, ist es seine Kapelle und nicht eure. Ich würde mal über Nachbarn versuchen rauszukriegen, seit wann die Nachmieter da drin sind und dann anteilig die Miete von denen/dem Vermieter verlangen. Für die Nebenkostenabrechnung gibt es fristen. ob man die für 2010 noch einklagen kann weiß ich nicht genau. also beantragt von eurem Vermieter erst einmal die Nebenkostenabrechnungen dieser 2 Jahre, dann seht ihr weiter ob die Aussage stimmt oder nicht. Ich an eurer STelle würde mir einen Anwalt suchen der für Mietrecht ein Experte ist, oder dem Mieterschutzbund eintreten, die haben Profis die euch helfen können und nicht so teuer sind wie ein Anwalt (falls man keinen Rechtschutz hat)....viel Glück!!!

Hi

Erster Punkt: Ihr habt bis zum 1.11. Miete bezahlt, da kann er sowieso nicht jemanden vorher in die Wohnung setzen. Es sei denn, er hat euch gefragt. Zweiter Punkt: Wenn die Nachmieter die Arbeiten übernehmen wollen, dann müsst ihr auch danach gefragt werden weil ihr das ja machen wolltet. Zudem würde ich die Nachmieter fragen, ob sie dafür etwas vom Vermieter bekommen haben.

Was die Fliese betrifft: Die hat mit Sicherheit nur Feuchtigkeit gezogen (Naturstein) und trocknet wieder.

Was die Nebenkosten betrifft, so müsst ihr euch die Unterlagen ansehen.

Ich tippe mal darauf, das der Vermieter sich nicht gerne von dem Geld trennen möchte.

Gruß Nino

Das kann natürlich nicht sein. Es ist rechtlich bis Ende des Monats noch Eure Wohnung und er kassiert doppelt Miete dafür. Er kann Euch die Malerkosten nicht in Rechnung stellen und eigentlich müsstet Ihr noch einen Teil der Miete wieder bekommen. Die Nebenkostenabrechnung muss er natürlich noch machen, die würde ich aber genaustens prüfen. Am besten ab zum Mieterschutzbund.

Wir haben die Schlüssel abgegeben, was anscheinend sehr dumm war von mir =( . Ich möchte euch allen herzlich danken für eure tollen antworten. Nach dem meine vermutung, das es so nicht geht, bestätigt bekommen habe von euch, werde ich ihm am samstag mal gehörig meine meinung sagen. und falls er nicht drauf eingeht, werde ich montag zum rechtsanwalt gehen!

Habt ihr denn schon die Schlüssel übergeben?

Ohne Rücksprache darf er vor der Zeit keine Nachmieter reinlassen...auch selbst nicht aktiv werden.

Nebenkostenabrechnung vielleicht mal vom Mieterschutzbund prüfen lassen.
2010 ist verjährt.

Kontaktiere deinen Anwalt.

Er darf die Wohnung nicht vermieten, eher euer Vertrag ausgelaufen ist.

Solange habt Ihr auch Zeit euch selbst um Mängel zu kümmern.

Er MUSS dir das detailliert auflisten. Was das streichen angeht. Du musst nur nach deinem besten "Können" streichen und nciht wie ein Maler und Lackierer.

Nein, das ist rechtlich so nicht ok, da hat der Vermieter wohl was falsch gemacht, denn so müsst Ihr Eure Kaution zurück bekommen...

er kann die kaution einbehalten

er kann es auch reparieren lassen, er muss es euch nicht machen lassen

auch die nachforderung kann er damit ausgleichen

aber würd trotzdem mal zu jemandem mit plan gehen, das klingt alles nicht so koscher

er kann auch wahrscheinlich eh nur für ein jahr nachfordern, das andere müsste verährt sein, in dem moment, wo er das nächste frühestens abrechnen kann, eigentlich KANNST du nicht für 2 perioden nachfordern, außer du machst die 2. kürzer als 1 jahr

ach das hab ich ganz überlesen, bis 1.11 dürft nur ihr in die wohnung, sonst niemand

ja er darf da nicht doppelt kassieren, sag ihm er soll kaution rausrücken und ihr vergesst das

oder ihr macht ihm halt stress desswegen sonst

Was möchtest Du wissen?