Vermieter will gegen den Willen des Mieters die Wohnung besichtigen.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Vermieter hat das Recht die Wohnung zu besichtigen. Verweigern kann man das nicht. Der Termin muss nur vorher abgesprochen sein. Verweigerst Du Ihm den Zutritt könnte er Schadensersatz verlangen und Dich haftbar machen.

zu A könnte das 2-3 Monate gehen

zu B das wäre Hausfriedensbruch dafür könntest Du Ihn anzeigen

Würde ich mal per einstweiliger versuchen, zumindest wenn bei dem Mieter offensichtlich nichts zu holen ist...

Das wäre strafbarer Hausfriedensbruch, da verstehen Gerichte keinen Spaß...

Was möchtest Du wissen?