Vermieter war in meiner Wohnung und hat Persönliche Sachen entwendet , wie kann ich und darf ich gegen ihn vorgehen . Darf er das überhaupt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hier handelt es sich ganz klar um Diebstahl, und wie Du weisst, ist dergleichen verboten und der Vermieter ist straffällig geworden.Stelle eine Liste der genommenen Sachen zusammen und fordere ihn über einen Rechtsanwalt zur Rückgabe auf. Die Anwaltskosten musst Du nicht bezahlen und wenn doch, ziehe sie von der Miete ab. Wenn dann der Vermieter meckert, drohe ihm mit Anzeige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phillip567
06.11.2016, 22:45

Habe morgen früh sofort ein Termin bekommen bei ihm . Jetzt kommt der Vermierter an ich hätte offene mietrückstände was aber eine absolute Lüge ist . Alle Kontoauszüge habe ich mir schon rausgesucht und alle mieten wurden eingehalten , wie Kaution auch! Ich hatte ihn angezeigt wegen Körperverletzung da er vorbestraft ist wird er einige Probleme bekommen so mein Anwalt . Meine Vermutung ist er will mich jetzt hiermit fertig machen ! 

0

Wenn du handfeste Beweise hast kannst du sowohl Anzeige wegen Hausfriedensbruchs, als auch wegen Diebstahl stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das Beweisen kannst solltest du eine Anzeige wegen Einbruchs oder Hausfriedensbruchs machen und Diebstahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phillip567
06.11.2016, 22:49

Ja das habe ich vor . Morgen sofort zum Anwalt und die Sache schildern . Danke für deine Antwort:)

1

Erst mal musst du beweisen können, daß er drin war. Wenn du das nicht kannst, sieht es finster aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phillip567
06.11.2016, 22:37

Er hatte nur die Schlüssel und er wohnt direkt neben an .

0

Woher weißt du, dass es der Vermieter war ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phillip567
06.11.2016, 22:41

Es gab eine Vorgeschichte er warf mich aus der Wohnung wegen einer auseinander Setzung. Nahm mir meine Schlüssel weg und musste bei einem Freund unter kommen . Habe mir auch einen Anwalt genommen . Und der hat mehrere Briefe zu ihm hingeschickt das ich gerne in die Wohnung möchte da ich ausziehen will und meine Sachen holen möchte . Mehrer Termine wurden nicht eingehalten . Jetzt dürfte ich in die Wohnung mit Helfern und meine Wohnung war halb leer ! Dann wurde er agresiv wo ich ihn fragte wo meine Sachen seihen , dann würde er handgreiflich Polizei kam alles dazu . Die wollten ihm sogar Handschellen anlegen . Die könnten mir nicht helfen da es ein Zivilrecht wäre . 

0

Was möchtest Du wissen?