Vermieter verweigert Auto Stellplatz

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also mal ein nettes schreiben an den herrn vermeiter aufsetzten. das ihr den carpot nicht habt, dieser aber im mietvertrag steht ist wohl eindeutig ein mangel. briefchen worin ihr in auffordert euch euren vertraglich zugesicherten carpot bis zum 01.11.2012 frei zu räumen und euch zu eurer freien nutzung zu überlassen. ob eine mietminderung möglich ist... ich hab da zweifel, weil der mangel ja schon seit drei jahren besteht...

bezüglich des kellers, wenn dieser in eurem mietvertrag steht und der vermieter da unbefugt reinlatscht, könnte dies evtl. als hausfriedensbruch gewertet werden.. verschließt den irgendwie.. vorhängeschloss montieren, kette drann machen...

ich würd euch aber auf jeden fall raten zum mieterschutzbund zu gehen, die jahresgebühr ist wahrlich nicht hoch (80-100.-€) und da bekommt ihr sehr guten rat und die helfen euch auch beim aufsetzten der schreiben an den vermieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Schnatzel2009, schreibe deinem Vermieter einen Brief, in dem du ihn aufforderst das Carpot zu räumen ( eine 14- tägige Frist setzen ) und fordere ihn weiterhin auf euren Keller nicht mehr zu betreten und schicke das per Einschreiben. Es wäre möglich die Miete zu kürzen, weil ihr ja den Carpot bisher nicht Vertragsgemäß nutzen konntet. In so einem Fall ist ein Mieterverein immer sehr hilfreich, gegen einen Jahresbeitrag ( ca. 80€ ) bekommt ihr da Fachkundige Hilfe. Bei so einem Vermieter würde ich sogar sehr dazu raten. Liebe Grüße juna57

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?