Vermieter versetzt Wohnung nach Tür-Austausch nicht in ursprünglichen Zustand

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vorsicht, ob dieser Mangel tatsächlich erheblich ist wird eine MM berechtigt sein oder nicht. Allerdings halte hier auch das 3 Monate doch schon recht lange ist. Ist eine MM berechtigt und der Vermieter wird dennoch nicht tätig kann hier zusätzlich die Einrede eines nicht erfüllten Vertrages und damit ein Zurückhaltungsrecht entstehen. Das bedeutet das der Mieter zusätzlich zur MM das 3-5 fache der Mietminderung von der Mietzahlung zurückhält. Dieser Betrag muss aber nach dem die Mängel durch den Vermieter beseitigt wurden zurückgezahlt werden. Den Betrag der MM natürlich nicht.

Du hast natürlich einen Rechtsanspruch darauf, dass der Mieter sämtliche Mängel, die durch die Arbeiten enttehen, wieder beseitigt. Tut er das nicht, trotz wiederholter schriftlicher Aufforderung, kannst du das nach Rücksprache mit einem Anwalt sicherlich selber besorgen - und entsprechend die Miete kürzen.

Schreibe den Vermieter an (Einschreiben mit Rückschein) und setze eine Frist zur Wiederherstellung des Bodens.

Als Frist sind sicher 4 Wochen angemessen.

Passiert innerhalb der Frist nichts, solltest du die Miete mindern und dies auch im Schreiben klar ankündigen.

Eine Mietminderung von 10 Prozent ist sicher angemessen.

MariaLuise2012 03.08.2013, 10:10

Super, danke. Habe ein Schreiben aufgesetzt und es gleich zur Post bringen. Mal sehen was dabei herauskommt.

Danke!

0
MariaLuise2012 31.08.2013, 16:40
@MariaLuise2012

Hallo zusammen,

hat alles geklappt. Kaum war der Brief bei der Hausverwaltung kam der Anruf von einer Firma zur Instandsetzung. Alles ist wieder super hergestellt!

Vielen Dank!!!

0

Was möchtest Du wissen?