vermieter schwierigkeiten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wurde irgendetwas zum Thema Gartenarbeit vertraglich festgehalten?

Wenn nicht - einfach nein sagen oder auch aussitzen und nicht machen.

Das ganze scheint auf eine schwierige Mieter-/Vermieterbeziehung hinauszulaufen. Und bei diesem Verhalten gehe ich davon aus, das diese über kurz oder lang im (kalten) Krieg enden wird.

HandyHans 03.07.2017, 17:30

Naja, wenn man jetzt mündlich ausmacht, man würde den Rasen mähen, dann könnte man das eventuell auch noch als mündlichen Vertrag werten.

Klar, es kommt komplett auf die Situation drauf an und wie genau das ausgemacht wurde und die Beweisbarkeit ist bei mündlichen Verträgen meist auch so ne Sache, aber eigentlich sind ja nicht nur schriftliche Verträge bindend.

0
wilees 03.07.2017, 17:33
@HandyHans

Ein Angebot "mal zwischendurch freiwillig " den Rasen zu mähen, gibt für den Vermieter keine Möglichkeit irgend etwas daraus herzuleiten bzw. kostenlose Arbeiten im vermietereigenen Gartenteil zu fordern.

0
hugolei 03.07.2017, 21:51

es wurde nichts vertraglich festgehalten. hab ja nur damals gesagt, ich kann ja ab und zu bischen helfen. Aber die letzten zweimal steh ich allein mit der arbeit in vermieters garten und keiner hilft mir mehr

0
wilees 03.07.2017, 21:58
@hugolei

Gehe davon aus - egal wie oft Du ihn unterstützt - es wird nie (gut) genug sein. Auch wirst Du kein ehrliches Danke schön erhalten.

Diese Vermieter gehören zum Stamme nimm.

Du gibst den kleinen Finger und sie nehmen gleich den ganzen Unterarm.

Setze Dich bei Dir in den Garten und genieße Deine Freizeit - Du bist nicht zum Arbeiten in Vermieters Garten verpflichtet.

0

Wenn Sie etwas über den Hund sagen, ihn anschauen und sagen, "schauen Sie doch einfach woanders hin, und wenn Sie seinen Anblick absolut nicht vertragen, Sie müssen ja nicht bei uns durch gehen.

Wenn es ums Geld geht: Für Sie reicht es und den Hund bekommen wir auch so durch.

Suchen Sei sich andere Vermieter und nehmen Sie keinen Hund mehr ohne die Zustimmung der Vermieter auf; das gibt Ärger!

Sofern Sie mit Ihrer Doppelhaushaushälfte auch das exclusive Nutzungsrecht an dem dazugehörigen Garten haben, lassen Sie die Vermieter außen um den Garten herumgehen.

HandyHans 03.07.2017, 17:25

"mit absprache der vermieter, haben wir uns einen kleinen hund gekauft. " Wer lesen kann..

0
hugolei 03.07.2017, 17:27

Der hund wurde mit Zustimmung der Vermieter geholt unter Zeugen

0
schelm1 03.07.2017, 17:33
@hugolei

Na und? Der Vermieter kann die einmal unter Zeugen oder phnen Zeugen erteilte Zustimmung so völlig ohne Zeugen widerrufen, wenn er dafür einen Grund sieht.

0
hugolei 03.07.2017, 21:53

es geht doch nicht um den hund?

0

Was möchtest Du wissen?