Vermieter Parfüm?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erklär doch mal etwas genauer, um welche Art von Mietverhältnis es sich handelt:

Normale Wohnung in einem MFH und der Duft zieht ins Treppenhaus?

Wohnung oder Einliegerwohnung in einem max Zweifamilienhaus und der Vermieter wohnt selbst mit drin?

Untermiete in der Wohnung des Hauptmieters und Vermieter ist der Hauptmieter?

In den beiden letzt genannten Fällen kann der Vermieter das Mietverhältnis relativ leicht beenden, wenn dadurch seine Kopfschmerzen endlich verschwinden.

wir sind drei Parteien im Haus . ich bin im Erdgeschoss, über mir meine Nachbarn und ganz oben die Vermieter. es ist kein Untermieter Verhältnis.

0

Nö. Das ist sein ganz persönliches Pech.

Blödsinn.

Was geht deinen Vermieter dein Parfum an?

Ich durfte mir gestern anhören, dass davon Kopfschmerzen entstehen

0

Es zieht wohl bis ins Schlafzimmer und das ist sehr weit weg von meiner Wohnung

0
@Schuddelchen81

Du musst ja nicht gerade in dem Zeug baden. Aber trotzdem ginge sie das nichts an.

0

Nein hat er natürlich nicht

Sie bot an mir eine neues zu kaufen, weil sie meins nicht erträgt 

Dann würde ich mir aber ein besonders teures raussuchen:)

Vermieterschikane... Seine Kopfschmerzen sind eher psychosomatisch bedingt.

was würdest du machen? ich habe schon angst nach hause zu gehen oder die Wohnung zu verlassen.

0
@Schuddelchen81

Sprich erst mal mit ein paar Bekannten, ob du es mit Parfüm etwas übertreibst. So bekommst du vllt. einen halbwegs objektiven Eindruck. Wenns zu schlimm mit der Reaktion des Vermieters wird, so ginge ich zu einem Mieterladen... Wegen 2 Minuten Parfümgeruch im Treppenhaus kann dir niemand einen Strick drehen!

0

Nein, natürlich nicht. Damit würde er dein Persönlichkeitsrecht einschränken. 

Aber...

"Penetranter Gestank, der aus der Wohnung eines Mieters dringt, haben die anderen Mieter nicht hinzunehmen (AG Köln - 221 C 409/91). Die durch den Geruch belästigten Mieter haben - sofern keine Abhilfe geschaffen wird - auch das Recht zur Mietminderung."

(Quelle: http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/g1/geruch.htm )

Das werde ich mir mal durchlesen

0
@Schuddelchen81

Lass dich nicht verunsichern: "Gestank" und "Geruch" sind im Recht zwei völlig unterschiedlich definierte Begriffe, auch, wenn umgangssprachlich der erstere abwertend auch für Geruch verwendet wird.

0

Was möchtest Du wissen?