Vermieter nimmt Mülltonnen weg?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn diese beiden Wertstoffbehälter nicht zur Verfügung stehen, erhöht sich das Restmüllaufkommen. Das verstößt gegen das Wirtschaftichkeitsgebot und ist deshalb  unzulässig. Deshalb den Vermieter auffordern, die Tonnen wieder aufzustellen. Gegebenenfalls den Entsorger informieren und um Abhilfe bitten. Eine Mietminderung sehe ich derzeit nicht als möglich. Allerdings könntest du die nächste Betriebskostenabrechnung in der Position Müllentsorgung reklamieren und dort  eine Korrektur fordern bzw. diese lebst vornehmen (inhaltlicher Fehler).

Was möchtest Du wissen?