Vermieter nimmt mir Garten weg! Darf er einfach so?

4 Antworten

Mündliche Verträge sind auch verbindliche Verträge - generell - die Frage ist, ob du Zeugen hast und die Frage ist, ob es letztendlich etwas bringt -nein, auch dein Vermieter wird Zeugen aufbringen, die nie gewesen sind - Erfahrungswerte. Ich würde den Vermieter noch mal ansprechen und erwähnen: Sagen sie mal, ich verstehe Sie ja (Diplomatie!) Aber jetzt war das Wetter ja nicht entsprechend für Gartenarbeit und ich habe ja in letzter Zeit auch immer entsprechend geleistet, möchten Sie sich das nicht noch einmal überlegen, ich würde es ja sehr schade finden. Je nach Job, kannst du das auch noch mit einpflechten, dass zu der winterlichen Jahreszeit im Mai du auch noch beruflich eingebunden warst. Reagiert er bösartig musst du dir überlegen, was du tust- hier hast du die Wahl: entweder verzichtest du und lebst weiter dort, oder ich wäre sauer, würde nichts mehr sagen und mich in aller Ruhe nach einer anderen Wohnung umschauen. Mit Garten oder eher Balkon (gibt weniger Ärger) Viel Glück!

4

Ja, ich habe Zeugen. Mein Ex, mit dem ich die Wohnung damals zusammen gemietet habe, war bei der Absprache dabei. Hab schon 2x mit ihm gesprochen. Ganz im Ruhigen. Er geht da nicht zurück. Er möchte schon diese Wochenende den ganzen Garten umkrempeln. Da ich aber noch keinen anderen Garten hab, weiß ich nicht wohin mit dem Spielzeug meiner Kinder. Da steht eine Laube,... , was alles mir gehört. Er nimmt sich das Recht, und räumt alles, was nicht in die Laube passt zum Wegschließen, in einen leeren Keller. Darf er?

0

Zwar steht nichts im Mietvertrag, aber es gibt ein Duldungsrecht. Wenn eine Sache über einen bestimmten Zeitraum immer so war, dann kann nicht auf einmal etwas geändert werden. Diese Auskunft bekamen wir vom Mieterschutzbund, als unser Vermieter uns die Terrasse mit dem kleinen Gartenstück davor nicht mehr überlassen wollte. Auf ein entsprechendes Schreiben an ihn wurde er sehr zahm. Mal unter uns. Es ist zwar kalt, aber so ein bischen kann man schon da machen. Hab jetzt schon die zweite Florisation. Nach den Schneeglöckchen und Krokussen gehen jetzt die Tulpen zur Neige, Azaleen und Stauden fangen gar prächtig an. Aber auch das unerwünschte sollte jetzt mal eingedämmt werden :-))

Wenn die Nutzung im Mietvertrag nicht schriftlich vereinbart wurde, kannst du nichts machen. Es gibt noch die Möglichkeit über das sog. Gewohnheitsrecht, aber das ist bei Mietsachen schwer anzuwenden.

Darf man ein Pferd im Garten haben?

Meine Nachbarin hat auf einmal ein großes Pferd im Garten, ich habe mich voll erschrocken.

Darf man das einfach im Garten stehen haben?

...zur Frage

Eingezäunter Garten für sich nutzen?

Im Mietvertrag steht nur :

Die Mieter dürfen den eingezäunten Garten für sich nutzen. Was bedeutet das für uns? Darf der Vermieter über den Zaun klettern? Darf ich Sträucher entfernen ?

...zur Frage

pacht für garten bezahlt darf ich einen pool aufstellen..?

hallo

ich habe einen garten gepachtet ....meine frage ..darf ich einen pool auf bauen mit den maßen 4m mal 2m mal 120cm...

danke für eure antworten

...zur Frage

Rasen im Garten, welchen umfassenden Unkrautvernichter könnt Ihr empfehlen?

Hallo, wir haben einen Garten mit ca. 400qm². Nun, gedüngt haben wir im Frühjahr diesen Jahres normal und jetzt im Herbst - und auch schon im Sommer - war der Garten übersäät mit Unkraut und Löwenzahn und Spitzwegerich und Klee, Hahnenfuß usw....

Ich brauche jetzt am besten ein Granulat zum Ausstreuen, was mir dem Unkraut den Garaus macht, am besten Vernichtung samt Wurzel.

Was ich NICHT WILL, ist, dass mir der Rasen kaputt gemacht wird. Also Produkte wie bspw. ROUNDUP - welche alles zerstören auch Gras und Rasen - möchte ICH NICHT.

Ich suche Gärtner oder Hauseigentümer, die mit speziellen Produkten die besten Ergebnisse erzielt haben und hätte gerne die Produktnamen

Dankeschön.

...zur Frage

Hat der Vermieter das Recht durch meinen Garten zu gehen?

Wir wohnen im mehrfamilien Reihenhaus mit einem dazugehörigen Garten .Heute musste ich feststellen dass meine Vermieterin durch den Garten ging um eine Wohnungsbesichtigung im nebenGarten zu tätigen. Unsere Gärten sind alle nebeneinander offen. Eine Seite ist schon teilweise geschlossen. Frage ist jetzt darf meine Vermieterin einfach durch den Garten gehen? Die vielleicht neuen Mieter konnten mir dadurch ins Schlafzimmer gucken. Fand ich nicht so toll

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?