Vermieter lässt Strom abstellen

8 Antworten

Das war seitens des V. verbotene Eigenmacht. Bitte Montags zum Versorger, Beschwerde einreichen (den Geschäftsführer verlangen) und sofortige Wiederherstellung der Stromversorgung fordern. Du bist Vertragspartner und nicht der Vermieter. Die Kosten wären hier vom Vermieter zu tragen. Drohe dort ruhig mit rechtlichen Konsequenzen. Lies mal in deinem Stromliefervertrag das Kleingedruckte so dass du schon daher Trümpfe in der Hand hast. Vom Vermieter darfst du Schadenersatz fordern (Kühlschrank, Gefrierschrank - alles verdorben. Kein Strom für Beleuchtung, Kochen und, und) da könnte schon ein Sümmchen zusammenkommen. Du könntest versuchen schon heute den Versorger zu erreichen, es liegt ein Notfall vor.

Ich habe meine Wohnung zum 28.02 gekündigt.Aus einem Streit heraus hat mir mein Vermieter aus Eigenbedarf zum 31.01 gekündigt. Widersprochen habe ich dem schriftlich.

Wenn der Vermieter Eigenbedarf anmeldet muss dieses schriftlich erfolgen und klar begründet sein und dann gibt es mindestens eine Kündigungsfrist von drei Monaten.

Nun hat er den Stadtwerken gesagt das ich dort nicht wohne und ließ den Strom abstellen. Zähler wurde auch entfernt. Den Vertrag habe ich aber mit dem Energie Versorger der sich taub stellt und auf meinen Vermieter verweist.

Das ist schon eine Frechheit des Vermieters sowie auch des Versorgers.

Der Vermieter darf weder den Strom abstellen noch abstellen lassen.

Der Versorger darf das auch nicht, denn nicht der Vermieter sondern Sie sind Vertragspartner des Versorgers.

Ich würde Montag zum Anwalt gehen und rechtliche Schritte einleiten.

Der kann Ihnen auch sagen, welche Forderungen sie stellen können, bzw, was Ihnen zusteht, wie z.B. Mietminderung oder Hotelkosten usw.

MfG

johnnymcmuff

Nicht ganz korrekt. Der Vermieter als Eigentümer der Wohnung darf selbstverständlich den Ausbau des Zählers beauftragen. Auch kann der Vermieter den Leerstand der Wohnung beim Stromlieferanten anzeigen.

Richtig ist aber, dass bei bestehenden Mietverhältnis der Vermieter falsch gehandelt hat.

0

das was du schreibst kann man garnicht glauben 1 der vermieter kuendigt nach deiner kuedigung 2 der strom wird abgestellt. und der zaehler ausgebaut ob wohl der bezahlt ist oder

Strom Doppelbelieferung?

Ich habe meine Stromvertrag zum 01.03.14 selbst fristgerecht gekündigt und mir wurde diese Kündigung auch bestätigt. Jetzt habe ich am 30.01.14 einen neuen Stromvertrag abgeschlossen und jetzt eine Bestätigung bekommen. Allerdings soll die Lieferung am 18.02.14 starten. Allerdings steht unter dem Bestellstatus, dass der neue Versorger noch kein Bescheid von dem alten Versorger und dem Netzbetreiber hat. Kann jetzt der neue Versorger einfach die Lieferung zum 18.02. starten und dann auch mir in Rechnung stellen oder kann eine Doppelbelieferung nicht entstehen? Oder wartet er auf die Bescheide des alten Versorgers und Netzbetreibers? Denn die würden ja erst am 28.02. Bescheid geben, sodass er erst dann beliefern kann. Aber wann kann er denn jetzt beliefern? Denn ich bin ich verwirrt...

...zur Frage

Vermieter ström abstellen erlaubt?

Darf der Vermieter eines Geschäfts den Strom abstellen wenn die Miete nicht gezahlt wurde? Danke für die Antworten

...zur Frage

stillschweigenden Verlängerung des Mietverhältnisses widersprochen?waß bedeutet das?

Im Internet ist das so geschwollen geschrieben Typisches Beamten deutsch Bitte versändlich schreiben! Es geht um eine Eigentumswohnung wo wir den Mieter fristgerecht gekündigt haben bzw Meine Tante gehört die Wohnung die hat gekündigt Es wurde nun uns vom stillschweigenden Verlängerung des Mietverhältnisses widersprochen erzählt das dies drin stehen muss was ist das

Wir habe es wegen Eigenbedarf gekündigt,  und wollen dort einziehen 

...zur Frage

Vormieter hat Strom nicht gekündigt

Folgendes:

Ich ziehe in eine neue Wohnung. Der Vormieter hat einen Strom-Vertrag mit dem Standard-Versorger. Ich möchte einen Anderen.

Wie läuft das ganze ab, wenn ich jetzt meinen Strom "beantrage", der Vertrag vom Vormieter ist aber noch nicht gekündigt ist (weil ers verbummelt hat oder weiß was ich) und die Verträge sich quasi überschneiden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?