Vermieter ist Privatperson- Bescheinigung

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ist doch nicht schwer. :-)

Der alte Vermieter bescheinigt Dir,das Du keine Mietschulden hast und immer Deine Miete pünktlich bekommen hat.

Hier ein Formular aus dem Net:

Vermieterbescheinigung zur Vorlage bei der Wohnungsbewerbung Grundstücksgesellschaft Brüggemann GmbH & Co. KG Herrn Holstein Kaiser-Friedrich-Str. 128 47169 Duisburg Die / der Familie / Frau / Herr __________________ wohnt seit dem __________________ in meinem / unserem Hause __________________________________________________. Ich/wir kann/können bestätigen, daß sich bei dem/n Mieter/n um vertragstreue Mieter handelt, die sich jederzeit vertragsgerecht verhalten haben. Im Hinblick auf die Miete trifft folgendes zu: Die Miete kam immer pünktlich wie vertraglich vereinbart bzw. Miete kam vom Amt. Die Miete kam nach vorheriger Aufforderung. Die Miete kam unregelmäßig. Es bestehen Mietrückstände. ( bitte Höhe angeben, bzw. Anzahl ausstehende Monatsmieten) Sonstiges. Im Hinblick auf das Vertragsverhältnis trifft folgendes zu: Der Mieter hat die Mietsache pfleglich behandelt. Der Mieter hat die Renovierungsintervalle eingehalten. Es gab keinerlei Grund zur Beanstandung. Mahnbescheid wurde beantragt. Es erging ein Räumungsurteil. Sonstiges. Die derzeitige Monatsmiete beträgt brutto € ____________________ Ort, Datum __________________________________


Im Link sind Kästchen angegen wo der Vermieter hinter den einzelnen Positionen ein Kreuz machen kann/soll.

Hier bei copy und paste wurden sie nicht berücksichtigt.

Hier der Link:

http://picture.immobilienscout24.de/files/video001/N/64/972/61/64972061-0.pdf?4169184675

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

diese Bescheinigung müsste eigentlich die Genossenschaft schicken.

War bei meiner Tochter auch - die neuen Vermieter schickten sie. Nur musste sie sie nicht ausfüllen, da es ihre erste Wohnung ist.

Da wird z. B. gefragt, ob man Mietschulden hat. An mehr kann ich mich nicht erinnern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was wollen sie denn bescheinigt haben?? Ob Privatperson oder was auch immer für ein Vermieter, das dürfte keine Rolle spielen..dann fordere doch eine solche Bescheinigung vom künftigen Vermieter an bzw. frag was sie wissen möchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Genossenschaft will wissen ob Du Mietschulden hast und Dich ordentlich betragen hast. Das kann Dir Dein Verm. auf einem normalen Briefbogen (ohne Stempel) bestätigen und dann ist die Sache erledigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dein vermieter bestätigt einfach, das du in seinem haus gewohnt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hiermit bestätige ich, dass herr...seine mietzahlungen stets pünktlich geleistet hat. es bestehen keine mietrückstände.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Einfachheit halber sollte Dir Dein neuer Vermieter ein Formular aushändigen, das Dein bisheriger Vermieter ausfüllen könnte (wenn er denn möchte...).

Ich könnte mir vorstellen, daß der neue Vermieter einfach ne Bescheinigung möchte, daß Du ein ruhiger Patron bist, der immer pünktlich seine Miete zahlt und keinen Ärger macht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch ein Privat-Mensch kann eine Mietschulden-Freiheitsbescheinigung ausstellen. Ist ei Dreizeiler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?