Vermieter im Ausland, Mieter in Deutschland - Welches Recht greift?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Er vermietet eine Wohnung (sehr sehr günstig) in Deutschland.

Da klingeln bei mir die Alarmglocken.

Kontakt nur per E-Mail und in Englisch?

Besichtigung/Schlüssel nur nach Zahlung der Kaution auf eine ausländische Bank?

nur Kontakt in Englisch, ja habe das auch gerade von einem Kollegen erfahren, mit den Betrügern, werde schauen was er jetzt weiteres schreibt. Danke auf jeden vielmals für die Info :)

0
@JasonVorhees

Hier noch ein Link zu dem "Thema"

http://facto24.de/2010/10/06/mietgesuche-und-vermietungen-sind-momentan-beliebt-bei-betrugern/

0

Du vermietest in Deutschland also gilt das entsprechende Recht. Hier also nach Deutschem. Wenn dies nicht so wäre, würde es heiden ärger geben da man sich alles erlauben könnte. Ich glaube nämlich nicht, dass die tschechiche Gesetzeslage die Mieter so gut schützt wie in Deutschland. (naja net immer so genial aber besser als wo anders)

Vom gesunden Rechtsempfinden her, das deutsche Recht, da die Wohnung in Deutschland ist und nach deutschem Recht erworben wurde.

Ist der Vermieter ein kommerzieller Vermieter mit vielen Wohnungen, kommt es auf den Gerichtsstand an.

Hier gilt das deutsche Mietrecht, da die Wohnung sich ja in Deutschland befindet.

Nun wollte ich fragen, welches Mietrecht greifen würde, wenn ich diese Wohnung mieten würde?

Dasjenige des Standorts der Wohnung, also das deutsche...

Mietrecht von dem Land, wo das Haus steht. Also BRD Recht. In seinem Land sind die günstig, deshalb vermietet er es auch so günstig, der weiss anscheinend nicht wie teuer hier die anderen vermieten.

Ganz klar deutsches Recht, die Wohnung ist doch in DE

Hallo, natürlich deutsches Recht, wenn das Mietobjekt in Deutschland ist. MFG H.T.

das deutsche mietrecht

Da greift ausschliesslich Deutsches Recht.

Achtung !!!!!!!!!! @ anitari hat recht. DH

Was möchtest Du wissen?