vermieter hat mietbescheinigung falsch ausgefüllt-jetzt bekomme ich weniger wohngeld!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Frage ist in sich widersprüchlich. Du sagst, der Vermieter hätte die Bescheinigung falsch ausgefüllt und dann hat die Wohngeldstelle falsche Zahlen übernommen? Bitte den Vermieter erneut um eine richtige Bescheinigung bzw. lass Dir erklären, warum die Zahlen anders sind, als im Mietvertrag.

Die einzige sinnvolle Antwort bisher.

0

Danke für den Stern! LG Reanne

0

Leute - was sollen denn Ratschläge wie Widerspruch oder Rechtsanwalt bewirken? Man kann doch keinen Widerspruch dagegen einlegen, daß man an das Wohngeldamt Bescheinigungen des Vermieters ungeprüft weitergegeben hat und das Amt diese Zahlen nun verwendet? Und natürlich "weigert" sich das Amt, die Zahlen nur auf Grund der Angaben des Mieters zurück zu nehmen - was bitte schön soll es denn sonst tun? Es ist genau so zu verfahren wie es Reanne beschreibt...

Widerspruch einlegen. Rechtsanwalt.

Wer muss die Mietbescheinigung ausfüllen ich oder der Vermieter?

Hallo.

Der aktuelle Nebenkostenabrechnung ist da. Jetzt will der Vermieter ca. 16€ mehr monatlich haben. Soweit so gut. Das Jobcenter verlangt von mir eine ausgefüllte Mietbescheinigung wo die aktuellen Kosten komplett aufgelistet sind. Ich habe dem Vermieter die Mietbescheinigung per Post zugeschickt und 3 Tage später kam es prompt zurück. Jetzt weigert er sich das Dokument auszufüllen, weil er meint ich müsste das tuen und verlangt sogar eine Gebühr um das zu machen. Wessen Aufgabe ist es die NKA auszufüllen: Meine oder seine?

...zur Frage

Mietbescheinung nicht vom Vermieter zurückerhalten

Hallo , mein Vermieter muss ja alle 6 Monate eine Mietbescheinigung ausfüllen . Die ich beim Amt vorlege und dann wird das Wohngeld berechnet .Solange diese nicht vorliegt , gibt es gar kein Wohngeld. Ich bekomme sie aber einfach nicht wieder.Gibt es da einen Zeitraum in dem er ausgefüllt werden muss? Was kann ich sonst noch machen?:(

...zur Frage

Hallo erstmal, ich wollte wissen, welche Möglichkeiten man als privater Vermieter hat, um eine Mietbescheinigung zu überprüfen?

Mietbescheinigung

...zur Frage

BAB- Mietbescheinigung vom Verwalter unterschreiben lassen?

Ich werde demnächst eine Ausbildung beginnen und zur finanziellen Unterstützung BAB beantragen. Nun holte ich mir den Antrag bei der Agentur für Arbeit und sehe mich mit einer Frage konfrontiert, welche ich bei Übergabe des Antrags vergas zu stellen. Kann die Mietbescheinigung nur vom Vermieter ausgefüllt und unterschrieben werden oder darf die vom Vermieter beauftragte Verwalterin, welche mir die Wohnung zeigte und mit der ich als einzige Kontakt hatte, auch unterschreiben?

Danke im voraus für die Antworten.

...zur Frage

Mietbescheinignung von der Arge?

Hallöchen :) Ich habe mal eine Frage bezüglich der Mietbescheinigung von der Arge. Es geht um einen Neuantrag für Harz4 und ich würde gerne wissen was alles in die Mietbescheinigung muss. Und zwar gibt es einen Untermietvertrag, weil der Vermieter mit dem Amt nichts zu tun haben wollte und die Eltern dann das komplette Haus gemietet haben und eine abgeschlossene Wohnung an die Tochter untervermietet haben (mit Einverständnis des Vermieters). Jetzt wird in so einer Mietbescheinigung nach dem Baujahr des Hauses gefragt oder der einzelnen qm jedes Zimmers... Jetzt zu meiner Frage wie soll man so etwas wissen? Muss wirklich jeder Punkt ausgefüllt sein?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?