Vermieter hat die wohnung meiner Freund ausgeräumt, was kann Sie tun?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

auch wenn es mir gegen den Strich geht. Wer eine Wohnung mietet und die 1. Miete und die Kaution nicht zahlen, mietet die Wohnung in "betrügerischer" Absicht.

Nichts desto trotz kann der Vermieter deswegen keine Wohnung ausräumen. Er dürfte a) keinen Schlüssel haben und b) begeht er Hausfriedensbruch. Deine Freundin kann den Vermieter anzeigen. Ob ihr das was bringt, keine Ahnung.

Sie sollte ihre Sache holen und bei der nächsten Wohnung die Miete pünktlich zahlen.

31

naja, wobei das mit der "betrügerischen absicht" ersmal bewiesen werden müsste, denn es kann auch viele zusammenhänge geben, die zur nicht bezahlten miete und kaution kurzfristig führen könnten. zb plötzliche arbeitslosigkeit, nicht auszahlung der vorherigen kaution, die man vorher damit einberechnet hat und der alte vermieter die zu spät oder garnicht zahlen will etc... betrug ist es dann ja erst, wenn der mieter von vorne rein nicht gewillt ist die miete zu zahlen. man muss beweisen, dass der mieter betrügerich gehandelt hat oder der vm macht deswegen eine anzeige und die beweislast geht zum mieter, was er im fall der fälle wieder beweisen könnte, dass er nicht betrügerisch gehandelt hat. betrug ist halt eine schwere anschuldigung und muss erstmal bewiesen werden, bei falscher verdächtigung gibts am ende vllt noch für den vm eine anzeige, da sollte man also vorsichtig sein und nicht gleich mit dem kopf durch die wand

0
2

Sie hatte keine Betrügerischen Absichten 100%ig, es ist momentan eine schwere zeit für Sie. Aber Sie wollte auf keinen Fall Betrügen.

0

Was der Vermieter tat ist verbotene Eigenmacht. Er hätte auf Räumung klagen können, zuvor müsste er fristlos gekündigt haben (ergebnislos).Er hat jetzt mit Schadenersatzklage zu rechnen, außerdem beging er Hausfriedensbruch. Deswegen Anzeige bei der Polizei bzw. Stataatsanwaltschaft.

zeigen Sie den Vermieter wegen Hausfriedensbruch und Diebstahl an. Verlangen Sie von ihm Schadenersatz für eventuellen anderen Wohnraum, den Neukauf von Gegenständen usw. Der Vermieter darf zwar im Rahmen des Vermieterpfandrechtes im Eigentum des Mieters stehende Gegenstände einziehen, um seine berechtigten Forderungen durchzusetzen. Das Lagern in einer Garage ist jedoch nicht dafür geeignet. Außerdem darf er nicht die Wohnung öffnen. Außerdem müsste er sich erkundigen, ob alle Gegenstände, die er mitgenommen hat sich im Eigentum des Mieters befinden.

Mietrecht/kaution- halbe miete zahlen obwohl nicht in dem zeitraum wohnhaft?

Guten Tag. Ich habe eine Frage bezüglich des Mietrechts. Ich ziehe aktuell aus meiner Wohnung, welche ich zum 05.12.2017 nach Absprache des Vermieters aus. Da ich meine hinterlegte Kaution für die neue Wohnung brauche und gefordert habe, eröffnete mir mein aktueller Vermieter, dass er erst diese aushändigt wenn die schlüsselübergabe ist, welche dann am 05ten wäre. Da ich aber offiziell meine neue Wohnung zum 01.12.2017 beziehe benötige ich diese um überhaupt die Wohnung betreten zu können. Nun zu meiner frage. Darf mein aktueller Vermieter eine halbe Monatsmiete einfordern obwohl ich nicht einmal einen halben Monat diese Wohnung weiterhin besetze oder ist es mein recht anteilig nur diese 5 Tage Miete zu zahlen?

...zur Frage

Habe als Mieter eine Garage selbst gebaut, darf Vermieter dafür miete verlangen?

Ich habe vor 7 Jahren selbst eine Garage mit Dachterrasse gebaut. Der Vermieter war damit einverstanden. Die Kosten dafür habe ich selbst übernommen. Nun sind wir ausgezogen und der Vermieter fordert nun Rückwirkend für die 7 Jahre Miete für die Garage sowie die Dachterrasse. Darf er dass? Bei unserem Auszug haben wir von unserem Vermieter keine Kostenerstattung für die Garage erhalten.

...zur Frage

Kein Mietvertrag abgeschlossen - Vermieter verlangt nach Auszug komplette Monatsmiete

Hallo zusammen,

habe im Oktober ein WG-Zimmer bezogen, wobei ich nun aus persönlichen Gründen die WG gewechselt habe. Bin Mitte November ausgezogen und habe dem Vermieter die Schlüssel hinterlassen. Soweit so gut - nun verlangt der Vermieter aber allen Ernstes noch die Dezembermiete von mir, obwohl wir keinen schriftlichen Mietvertrag abgeschlossen haben. Ich sehe das aber über haupt nicht ein! Er beruft sich darauf, dass er kurzfristig keinen Nachmieter finden konnte und ich deswegen die komplette Monatsmiete zahlen darf.

Ich Frage mich nun, ob er im Streitfall rechtlich gegen mich vorgehen könnte. So wie ich das sehe, bin ich auf der sicheren Seite, da er nichts Schriftliches gegen mich in der Hand hätte. Aber ich würde mir trotzdem sehr gerne eure Meinungen zu diesem Sachverhalt einholen :-)

...zur Frage

Vermieter wechselt Schloss aus, und verlangt für den Monat noch Miete, Darf er das?

Fallbeschreibung, mein Ex Mann hat eine Kündigung seiner Wohnung am 9.10. bekommen, da er seine Miete nicht rechzeitig zahlen konnte. Kündigung 2Montae, Vermieter hat mitte Novemer Strom und Wasser abgestellt EndeNovember anfang Dezember ca. hat er das Schloss ausgetauscht und wir konnten die Wohnung nicht ausräumen. Nach einem Gespäch mit dem vermieter, hat er nach einer Anzahlung der Mietrückstände, Kleidung und kleinere Habsäligkeinten herrausgegeben. auch den Schlüssel hat er bekommen. Er verlangt jedoch noch Miete für den ganzen Dezember. sonst bekommt mein Ex Mann seine Möbel, und Kücheneinrichtung nicht.

Da der Vermieter das Schloss eigenmächtig ausgetauscht hat, seh ich nicht ein warum ich für Dezember noch Miete zahlen soll. wenn ich noch nicht mal für den Montat in die Wohnung komm. Darf der Vermieter das?

...zur Frage

Darf der Vermieter doppelte Miete für Schäden behalten?

Hallo, ich war Mieter eines Einfamilienhauses das verkauft wurde. Der Käufer hat uns gekündigt und zieht selber am 1.8. ein.

Nun habe ich für Juli aus Versehen doppelt Miete überwiesen. Heute bei der Schlüsselübergabe meinte der Vermieter im beisein seines Anwalts dass er die Kaution und die doppelte Miete erst noch behält um eventuelle Schäden zu bezahlen.

Nun meine Frage: Darf er das mit der versehentlich doppelt gezahlten Miete? Schließlich hätte er sie gar nicht, wäre das Missgeschick nicht passiert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?