Vermieter gestorben und keine Erben, gibt es eine Möglichkeit als Mieter das Haus zu erwerben Wohnen seit 25 Jahren im Haus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

natürlich, den Eigentümer ermitteln und ein Kaufangebot machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zum Amtsgericht - Nachlassgericht - und frage nach, ob man für das Objekt auf der Suche nach Erben ist. Wenn keine gefunden werden, erbt der Staat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Soul85 20.06.2017, 00:01

Wen der Staat erbt. Gebe es eine Chance das Haus von Ihnen zu kaufen? Die Stadt hat genau neben uns eine alte Straßenbau Firma abgekauft und sich dort Niedergelassen so wie Rechts von dem Haus eine Grün Abfall Platz gebaut. 

0
Reanne 20.06.2017, 00:11
@Soul85

Eine Chance gibt es immer, nur kann das noch Jahre dauern. Was mir noch aufgefallen ist, wer erhält die Bescheide über die Grundbesitzabgaben? Die gehen ja immer an den Eigentümer.

0

Frag mal beim Grundbuchamt oder Kataster - Amt nach. Irgendwem gehört das Haus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Harald2000 19.06.2017, 23:54

Na, doch wohl der verstorbenen Besitzerin ?

0
Rockuser 19.06.2017, 23:57
@Harald2000

Ja, aber dann muss das wohl nach 8 Jahren auch mal geklärt sein. Ich glaube nicht, das das 8 Jahre ungeklärt geblieben ist.

Zur Not, nimmt es der Staat.

0
Soul85 20.06.2017, 00:05
@Rockuser

RockUser leider doch, immerhin Sammelt sich das Geld an bzw. Wird ins Haus gesteckt damit es einiger Massen Wohnlich bleibt. Für einen Dachstuhl reicht es noch nicht aus leider. Das Problem ist das der Kamin Kehrer uns belagen wollte, da die Schornsteine nur noch Schrott waren. Mussten das reparieren lassen. Auch die ganzen Kosten bezahlen wir wie Grundstück Steuer und was so anfällt.


0
Rockuser 20.06.2017, 00:12
@Soul85

Da kann ich leider nur noch passen. Solche Fälle kenne ich auch nich.

0

Dann müssten erst mal die Erben ermittelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?