Vermieter durchwühlt Müll!

10 Antworten

Lernen Sie die richtige Mülltrennung, dann muß man Sie nicht mehr kontrollieren! Offenbar ist Ihnen nicht bekannt, dass in vielen Kommunen bei falscher Befüllung der Müll einfach stehen bleibt und Sie als ein Unwissender damit die Müllabfuhr Ihrer Mitbewohner verhindern. Insoweit wäre das Verhalten der Vermieterin vielleicht nachvollziehbar!

Ich kann Müll sehr wohl trennen, darum geht es nicht! Verdreckte und gebrauchte Putzlappen darf ich ja wohl ruhigen Gewissens in die graue Tonne werfen? Wenn sie das aussortiert, dann ist das einfach krank! Außerdem: Meine Vermieterin hat die graue Tonne zu 3/4 mit Holz(!) aufgefüllt und verwehrt somit ihren Mietern den Platz, für den sie immerhin bezahlen!

0
@Mietfrage

Wer regelt, welcher Nutzer wieviel in die graue Tonne werfen darf - Sie etwa?

0
@Mietfrage

WAS ZUM TEUFEL IST EINE GRAUE TONNE??? NIE DAVON GEHÖRT

0

ich würde mir jedesmal, wenn mir die dame über den weg läuft, demonstrativ die nase zu halten und wenn sie fragt, ihr antworten, dass leute die im müll herumwühlen, meist stinken.

Wenn Deine Vermieterin letztgenannte Gegenstände als Teebeutel ansieht, dann hat sie es nicht besser verdient ;-)

Kleiner Tipp: Erzeuge gelegentlich mal etwas Papier, welches sich auch zu lesen lohnt. Auf diese Weise kannst Du prima Gerüchte in die Welt setzen. Soll sich die Spinne doch in ihrem eigenen Netz fangen.

Wem gehört das Altpapier in der Blauen Tonne

Es sind keine großen Geheimnisse die ich in meine Altpapiertonne werfe aber ich möchte trotzdem nicht, daß z. B. der Müllwerker darin herum wühlt und sogar Sachen mit nimmt. Wer zerreist z. B. eine bezahlte Rechnung oder eine Brief von der Bußgeldstelle usw? Ab wann gehört der Müll dem Abfuhrbetrieb? Vielleicht gibt es eine definitive Antwort.

...zur Frage

Zerknülltes Papier drogen?

Hey leute, Meine mum hat mir erzählt, dass wenn ich ein Papier zerknülle und in den Müll werfe die Arbeiter in der Fabrik den Papierabfall trennen müssen. Ein zerknülltes Papier müssen sie auseinerfalten um zu schauen ob dort Drogen versteckt/verpackt sind. Stimmt das? Danke schonmal für die Antworten

...zur Frage

Kabelbinder um Müllbeutel?

Da unsere Vermieterin regelmäßig unseren Müll durchsucht nun meine Frage. Darf man um Müllbeutel problemlos kabelbinder machen? Ich rede vom Müll für in die Tonne. Oder nimmt das der Müllmann nicht mit aus welchen Gründen auch immer?

Zusatz: Die Vermieterin gehört zur Verwandtschaft weshalb der Rechtsweg für mich ausgeschlossen ist und wir ihr schon mehrfach gesagt haben sie soll es unterlassen.

...zur Frage

Müll entsorgen (Rasen)

Hallo, hatte gerade ein Auseinandersetzung mit dem Nachbarn. Wie ist das , wenn ich Rasen mähe...darf ich dies im Hasumüll(graue Tonne Bezirk Essen) entsorgen? Kann er mir vorschreiben wan ich Rasen mähe? Die Tonne wird Mittwochs geleert und lege den Rasen immer Dienstag Abend drauf.... Wir müssen Garten und Straße selber fegen ( Mietwohnung) wie oft muß ich das machen? Habe es bis jetzt immer ein mal im Monat gemacht und dann immer wenn ich gerade Zeit hatte. Mal am 15. oder 20. aber auch mal am 30. einen Monats.

Danke

...zur Frage

Kündigung/Abmahnung wegen Fehler in der Mülltrennung? Schikanierender Vermieter?

Wir hatten mit unserem Vermieter in der Vergangenheit das Problem, dass er uns mangelnde Mülltrennung vorwarf.

Zugegebenermaßen war das auch richtig. Das haben wir nun aber natürlich alles geregelt und trennen sorgsam unseren Müll. Das läuft jetzt schon alles seit Monaten ohne Probleme.

Nichtsdestotrotz habe ich ausversehen in den Restmüll ein zwei Stücke Plastikmüll mit in einer Tüte reingeworfen.

Heute morgen während ich bei der Arbeit bin, ist der Mann meiner Vermieterin, welcher keinerlei Weisungsbefugnis hat, mit dem Müllsack vor unsere Tür gekommen und hat lautstark - schon schreiend - meine Mutter angemacht und ihr gesagt, wie Asozial wir doch sind. Das sind wir auf gar keinen Fall!

Der Mann meiner Vermieterin ist Italiener und kann selbst nicht richtig deutsch reden. Dieser Mann ist in unserer Stadt auch schon bekannt, dass er ja wenn ich es so ausdrücken darf... ein "Aloch" ist.

Er sagte auch, dass er die Schnauze voll von uns hat etc..

Die Wohnungen über uns werden renoviert und es sind nur noch zwei Parteien (von möglichen 5) im Haus.

Er möchte uns auf jeden Fall raushaben und versucht uns mit an den Haaren herbeigezogenen Gründen rauszubekommen.

Wir hatten uns geweigert das Treppenhaus zu putzen, da der durch die Renovierung verursachten Dreck, sowieso jeden Tag das Treppenhaus verschmutzt.

Wir können uns gerade zeitlich und auch strategisch nicht leisten, die Wohnung bald zu verlassen.

Ich habe aber echt keine Lust mehr auf diesen Mann.

Danke und viele Grüße


...zur Frage

Vermieter Treppenhaus und Müll?

Hallo,

Ich hab eine Frage bezüglich Treppenhaus Reinigung und Mülltonnen.

Es geht darum, dass ich mündlich gesagt bekommen habe vor Einzug, das ich nur meine Treppen säubern müsse. Nach Einzug kam dann, auch das Zwischenstück und draußen. Ich glaube, dass es im Mietvertrag nicht steht.

Jedenfalls: Wieso soll ich bitte draußen Putzen?? Was bringt es bei Regen, nässe und Blättern, da sauber zu machen, wenn nach 2 Minuten es genauso aussieht wie davor?

Als ich sie ansprach wieso ich das Putzen soll, meinte sie nur, weil ich das ja auch benutze. Und ich denke mir so: Von 2x 20 Sekunden einmal hin und her wird das nicht dreckig. Und meine Schuhe sind auch sauber.

Und was ich dazu nicht verstehe: Wieso 4x im Monat?? Ich habe sie das auch noch nie reinigen sehen. Sie meinte zu mir 2 Wochen ich, zwei Wochen sie. (Die sind 2 Personen und ich nur 1…)

Muss ich wirklich draußen die Treppen putzen?? Was hat das für einen Sinn? Ich geh doch auch nicht auf die Straße und putze da mit einem Lappen drüber?

Zusätzlich: Kann ich verlangen, das die größere Mülltonnen bestellen? Als ich eingezogen bin haben die zu 2 schon alle Tonnen bis oben hin befüllt gehabt. Ich durfte alles in meiner Wohnung verstinken lassen.

Letzten Monat genauso, Mülltonne wurde am Tag abgeholt, gehe nach Hause entsorge Müll und da ist einfach ein Teppich drinnen, der 50% der Mülltonne wieder ausfüllt und Müllabfuhr kommt nur 1x im Monat. Das macht mich jedes mal so sauer.

Ich meine: Die schaffen es alleine den Müll voll zu bekommen und dann zieht eine weitere Person ein, die Mülltonne reicht einfach nicht dafür. Jeden Monat ist sie übervoll. Hab sogar das Katzenklo-DreckZeug noch in meiner Wohnung weil heute Mülltonnne abgeholt wird, weils nicht mehr reingepasst hat…

Hat irgendjemand rat oder weiß zu sowas etwas??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?