Vermessung Richtungswinkel 0?

5 Antworten

Was ist denn gon?

Also diesen Winkel bekommst du auch sehr einfach raus, wenn du dir mal Vorstellst wo die Punkte denn liegen. Je nachdem von welcher Axe aus du dann den Winkel haben willst ist er entsprechend 0 oder 90 Grad.

Wenn man nicht weiß was Gon sind und nicht in der Lage ist das zu googlen...
Im Vermessungswesen wird nunmal nicht mit Grad gearbeitet.

1

Ich verstehe nichts! Ein Punkt hat doch keine Richtung! Hier sind 2 Koordinaten auf der y-Achse gegeben und mehr nicht! Der 1. Wert ist übrigens der x- und der 2. der y-Wert!

man sieht dir an dass du nichts verstehst...

0

Ich verstehe es zwar, aber ich gebe zu: es ist zu lange her, ich weiß es nicht mehr. Mein Gefühl sagt lassen, nur verlassen würde ich mich darauf nicht mehr. Sorry. :-)

Mathe würde ich bei den Fragen grundsätzlich nicht als Thema setzen, gibt nur Verwirrung. 

Heisenbergsche Unschärferelation (Formel)

Ich hätte mal eine Frage zur Heisenbergschen Unschärferelation bzw. zu der Formel.

Wenn man die Formel sprachlich ausdrücken möchte, dann heißt es doch: Das Produkt der Ortsunschärfe und Impulsunschärfe darf einen bestimmten Wert nicht unterschreiten, richtig?

Umso größer delta x wird, desto kleiner wird delta p und umgekehrt, richtig?

...zur Frage

Was heisst bei einem Koordinatensystem: (x+n/y)?

Hallo. Ich habe eine Aufgabe vor mir und habe keine Ahnung wie sie geht :( Drauf steht: mir (x/y) sollen die Koordinaten der Ecken des gegebenen Dreiecks beschrieben werden.
b)
Für die Koordinaten der Ecken neuer Dreiecke gilt:

(x+n/y)

Das heisst, n wird zur x-Koordinate addiert.

Ich verstehe nicht was n bedeutet. Und auch nicht wie ich x (ich nehme mal an mit x ist die Achse x gemeint) mit n/y ( ich nehme an mit y ist die Achse y gemeint) addieren soll.

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Entropieänderung für die Knallgasreaktion bei 20 Grad Celsius?

Die Fragestellung lautet: Berechnen Sie die Entropieänderung für die Knallgasreaktion bei 20 Grad Celsius. Gegeben ist: H2 = 0,131 ; O2= 0,205 und H2O = 0,189. Alles in kj/Mol nehme ich einmal Zuerst habe ich die Reaktionsgleichung für die Knallgasreaktion aufgestellt: H2 + 0,5O2 -> H2O Nun hätte ich die Formel Delta S = Delta H / Delta T aufgestellt. Delta H hätte ich ausgerechnet, indem ich die Entropie der Produkte - der Entropie der Edukte rechne. (Ist es korrekt, dass S die Entropie ist? bzw. dass meine Angaben die Entropie der Verbindungen H2, O2 und H2O angeben sollen) Also hätte ich hier die Rechnung: 0,189 - 0,2335 = -0,0445an.

Jetzt hätte ich (wenn ich das richtig verstanden habe) Delta H = -0,0445 Um nun auf Delta S zu kommen muss ich diesen Wert durch Delta T dividieren. Delta T wäre also aufgrud der Angabe 20 Grad. Also: -0,0445 : 20 = -0,002225 Die Entropieänderung beträgt also -0,002225. (Welche Einheit wäre das?) Sind meine Überlegungen korrekt? Mir kommt der Wert nämlich ein bisschen komisch vor? Wäre sehr dankbar für eine Hilfestellung :)

...zur Frage

Hilfeeeeeee ... Welche Dampfbremse ist die richtige?

Hallo, soeben baue ich bei meinen Eltern das Dachgeschoss aus, da ich erst 23Jahre bin und leider noch keinerlei Erfahrung mit so etwas habe, hoffe ich mir hier hilfe.. Das Baustoffzentrum hat mir eine Membrane Dampfbremse mit SD Wert 2 verkauft. Das Dach ist wie folgt aufgebaut: Dachziegeln, Delta PVB SD Wert 40 (Schwarze Folie) von Dörken, dann kommt noch eine Holzbretterschicht und dann die Zwischensparren mit 17 cm (welche mit Glaswolle 18cm, 032 Wert, gedämmt sind), darauf soll dann die Dampfbremse, bzw. ist leider schon verelgt und darauf machen wir dann noch eine Dämmung mit Holzfaseplatten für den Hitzeschutz. Jetzt haben wir das ganze durch eine Tabelle gejagt, um den UWERT zu berechnen und es kamen erschreckende Ergebnisse raus.... :-( Jedoch kann mir keiner Weiter helfen welche Folie die richtige ist.. Kennt sich jemand aus?? Vielen lieben Dank schon mal an alle :-)

...zur Frage

Vektoraufgabe. Kennt sich jemand aus?

Hallo zusammen. Hab diese aufgabe auf einer anderen seite mit antwort gesehen. Allerdings weiß ich nicht, wie man darauf kommt, von C zu anfangen. Also man geht ja erst vom Ursprung aus zu C (6|6|0). Und um die koordinaten von vektor a zu kriegen, soll man, wie ich gelesen habe, (3|3|3) - (6|6|0) rechnen. ( Die koordinaten 3 3 3 sind anscheinend, wie ichs vom Kontext her ausgearbeitet habe, die von vektor a (vom ursprung aus) ). So hat man halt den Vektor von CA (-3|3|0). Aber warum gerade von C aus und nicht einfach vom Ursprung (3|3|3)? Und 3 3 3 ergibt doch außerdem keinen sinn oder? Denn man geht ja vom ursprung aus zu c indem man eestmal für die X-Achse 6 schritte geht. Wie soll a dann für den x- wert 3 haben? Der pfeil von a fängt doch auch bei 6 an wie c? Das war jetzt sehr lang, haha Hoffe ihr könnt mir helfen, danke im vorraus!

...zur Frage

Kann mir einer Visur erklären?

Es gibt zwar einen WIkipedia-Eintrag dazu, jedoch verstehe ich diesen nicht-

Entweder allgemein mit eigenen Worten oder bezogen auf dieses Beispiel: "Zur Messung wurde die Groma mit dem Mittellot über einem Vermessungspunkt aufgestellt, und durch eine Visur über das erste Paar Lotschnüre auf einer Basislinie eingerichtet. Da das Achsenkreuz rechtwinkelig sein sollte, zeigt die Visur über das andere Paar Lotschnüre eine dazu senkrechte Linie an."

Danke im Voraus! Mfg Wakon1

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?