Vermeintlich gefakte Schuhe aber ohne Markenname?

4 Antworten

Der Schuh wird sicherlich keine Probleme beim Zoll machen! Das große Problem ist jedoch, dass solche Schuhe direkt aus China nicht deutschen Gesetzen und Prüfungen unterliegen - Du kannst davon ausgehen, dass der Schuh mit Chemikalien sehr stark verseucht und die Qualität allgemein sehr minderwertig sein wird! Daher lieber Finger weg!

Wenn tatsächlich kein Logo oder der Name von irgendeiner Marke drauf ist sollte das kein Problem sein. Um was für Schuhe handelt es sich ?

Du musst nur aufpassen auf welchen Seiten du bestellst würde nirgends bestellen wo du nur mit Kreditkarte bezahlen kannst. Verlinke mir vlt auch mal die Seite dann schau im mal drüber

AliExpress die haben sowas wie Paypal mit einem sehr guten Käuferschutz und es handelt sich um die Yeezy boost 750 oder 350

0
@timo1211

Wenn die auf Amazon angeboten werden werden die sicherlich "Legal" sein da Amazon ja eigentlich "illegale" Sachen gleich runternimmt oder?

0
@UnspielbarGamer

Wie gesagt ohne Markenzeichen von Adidas und ohne Name ist das eh kein Problem. Meine Bedenken galten eher der Seite Aliexpress. Adidas hat kein Patent auf das Aussehen von dem Schuh also auch nicht illegal

0
@timo1211

Echt haben die kein Patent? Das war nähmlich immer mein Bedenken ok Danke dann nommel!

0
@UnspielbarGamer

Das ist Amazon Marketplace... Und, auch mal die Angaben zum Verkäufer OSAP angesehn...

Geschäftsname: Nanjing Weijiasi Fushi Youxiangongsi

Geschäftsart:

Ltd.Handelsregisternummer: 320104000158350

Unternehmensvertreter: Chi Wenming

Geschäftsadresse:

Room 409, 108 hao,

Ming chi Lu

Qinhuai Qu

Nanjing

Jiangsu210022CN

0

Bei Aliexpress solltest Du aufpassen... Es auch in China verboten mit Fälschungen zu handeln. Fakedealer umgehen das z.B. bei Aliexpress, indem man Bildmaterial benutzt, wo das Markenlogo wegretuschiert bzw. verändert ist und man Markennamen oder Typbezeichnungen umschreibt.

Das Resultat sind dann anschließend solche Fragen...

https://www.gutefrage.net/frage/nike-schuhe-aus-china-beim-zoll-einbehalten-abmahnung-vermeiden

Hierzu einmal zwei Bilder von Nikefälschungen zum Vergleich, um Dir mal ein Beispiel zu geben wie kriminelle Fakedealer auf solchen Marktplätzen agieren.

Das Originalfoto eines Air Max 90 von einer Webseite chinesischer Markenpiraten

http://fs5.directupload.net/images/151227/g4ocvb83.jpg

Und dann ein Artikelfoto wo das Foto manipuliert wurde, um Markenzeichen und Markennamen zu verändern..

http://fs5.directupload.net/images/160107/7nfm87v3.jpg

Jetzt darfst Du Dir gerne noch einmal Gedeanken machen wie sehr die Schuhe bei Aliexpress den Yeezy Boost 350/750 ähneln ;-)

Jap das is mir bewusst aber ich habe extra die Bewertungen angeschaut bei denen auch welche Bilder von den Schuhen rein gestellt hatten

0
@UnspielbarGamer

Wenn Du die Kenntnisse besitzt, um Bewertungen auf der Plattform auf Authentizität zu checken hat sich die ganze Fragerei doch erübrigt oder?

2

Was möchtest Du wissen?