Vermehrung voon maden?

3 Antworten

Darf ich mich vorstellen : Von Maden meine Mutter war Fliege und angeblich war mein Vater ein Brummer.Licht ist füt mich sekundär, hauptsache es gibt genug Happi-Happi !

Wenn die voon im Sinne von van, also irgendwie adelig sind und nicht lediglich holländisch, stand ganz früh ganz sicher die Presse bei Dir Schlange.

Beruhige dich und geh schlafen. Hole Dir morgen Kalk, streu ihn in die Tonne und gut ist es.

Und nach der nächsten Leerung säubern, Lebensmittel im Sommer nur eingepackt rein und zwischendurch Kalk rauf.

Hilfe, was passiert mit Maden so!? Nach verpuppen?

Es gibt ja Maden die ein kokong werden aber was ist dann? Werden sie ein Schmetterling? Wenn nein was denn sonst Weil bei uns in Keller sind Maden die sind jetzt ein kokong. Was nun?

...zur Frage

Wie kann ich diesem Madengeruch entfernen?

Aufgrund der Hitze der letzten Tag haben sich in der Restmülltonne in der Küche sehr schnell Fliegen eingenistet und Eier gelegt aus denen Maden geschlüpft sind.
Die Fliegen, der Müll und die Maden habe ich entfernt. Mit Insektenspray habe ich die restlichen Tiere getötet die Mülltonne wurde gereinigt und ein neuer großer Beutel ist drin.
Dennoch riecht es noch stark nach Maden. Wie werde ich diesen Geruch los? Lüften bringt bisher gar nichts...

...zur Frage

hilfe ich hab maden in der mülltonne

hallo ich brauche unbedingt hilfe meine ganze mülltonne ist voll mit weissen maden... die vermehren sich ja so schnell innerhalb von 10 minuten war der ganze rand von der mülltonne voll...

jetzt haben wir sonntagabend und ich würde gerne heute noch schnell was dagegen tun bitte bitte helft mir

...zur Frage

Hilfe,Maden in Mülltonne!

Habe grade in meiner Mülltonne eine Ansammlung von Maden entdeckt, ich finde das absolut ekelhaft! Die Tonne wird erst in drei Tagen geleert, also werden sie sich wohl noch munter vermehren. Was kann man da tun? Gibt es irgendwas, was man in die Tonne geben kann, damit sie abgetötet werden?

...zur Frage

Stubenfliegen bekämpfen?

Hallo zusammen,

seit ca. 2 Wochen habe ich in meiner Wohnung eine Fliegenplage. Ich denke der Ursprung war ein nicht ausgeleerter Biomülleimer. Ich hatte anfangs nichts gemerkt, bis ich auf einmal morgens in der ganzen Wohnung die Maden rumkreuchen hatte.

Ich habe als ich das ganze Disaster erkannt habe, die ganze Wohnung sauber gemacht und alle Maden entfernt die ich gesehen habe. Also Feucht durchgewischt und den Staubsauger gereinigt mit denen ich teilweise die Mistviecher eingesaugt habe. Nun war ein paar Tage ruhe, als auf einmal immer 30 Fliegen morgens am Fenster innen habe. Wenn ich die Fenster öffne, fliegen sie fast von alleine alle nach draußen. Ich habe mir so ne hänge Fliegenfalle geholt an der sie kleben bleiben sollen, aber da hängst keine einzige dran. Klebestreifen für die Fenster habe ich auch benutzt, aber es sind immer nur ein paar die von den Insektenstreifen sterben. Nun wollte ich wissen wie ich am besten vorgehe um die ganze Plage loszuwerden? Ich halte die Wohnung sauber und lass keine lebensmittel irgendwo rumstehen aber irgendwie bekomm ich sie nicht weg...

Ich bin für jeden hilfreichen Tipp dankbar!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?