Vermehren sich Löcher in den Zähnen?

3 Antworten

Ja Karies können sich verbreiten und springen auch auf andere Zähne über. Auch oft nur "unterirdisch" ohne dass man es sehen kann. Karies muss nicht immer nach außen sichtbar sein. Ganz böse ist sogenannte Zwischenraumkaries :( (Mit der hab ich seit der Zahnspange total zu kämpfen)

22

Gute Mundspülung verwenden . Da diese auch die Zwischenräume reinigt wo man schwer hin kommt. z.B Chlohexamed

0
15
@Irmi1234

Direkt die Chlorhexamed Spülung sollte nicht länger als 1 Woche verwendet werden, da die Konzentration so hoch ist, dass es zu Geschmacksirritationen und starken Verfärbungen kommen kann. Meridol z. B. hat den gleichen Wirkstoff ist aber geringer dosiert.

0

Karies kann sich ausbreiten. Und das hat nich zwinged was mit Zucker zu tun. Wenn der zahn behandelt wurde also die karies entfernt und das Loch gefüllt ist das erstmal geschichte aber natürlich kann man auch am selben zahn wieder ein Loch bekommen.

Zahnspange ja/nein und wie?

Hallo zusammen! Ich muss jetzt mal ausholen;): Ich bin gerade 16 Jahre alt geworden. Als kleines Kind haben sich meine Eltern kaum um meine Zähne gekümmert. Ich könnt euch denken, was daraus resultierte. Ich hatte überall, wirklich überall, Karies. Als mir die Milchzähne dann gezogen wurden, oder sie ganz normal herausfielen, wollte ich nie wieder Karies an meinen Zähnen! Aber was dann genau schief lief kann ich euch nicht so recht sagen...Auf jeden Fall putzte ich mir die Zähne gefühlt 50x am Tag, was dazu führte, dass sie unglaublich empfindlich wurden. Nach und nach putzte ich mir die Zähne also wieder nicht, was wiederum dazu führte, dass ich Karies an 3 Zähnen hatte. Es waren nur sehr kleine Löcher und mein Zahnarzt füllte diese. Schon nach der Behandlung fiel mir auf, dass neben der Füllung ein Rest von Karies zu seinen schien. Ich sprach ihn darauf an und er meinte es wären nur Verfärbungen. Es war natürlich natürlich Karies... Seit dem traue ich mich nicht mehr zum Zahnarzt zu gehen und schäme mich für die 3 Löcher. Sie sind wirklich sehr klein und tuen nicht weh. Aber ich habe auch weit auseinander stehende Zähne, was auch der Grund meiner Frage ist. Muss ich diese Löcher, wenn sie augenscheinlich nicht größer werden und nicht schmerzen, behandeln, wenn ich eine Zahnspange möchte? Ich hätte da an etwas wie Invisalign oder wenigstens Brackets aus Keramik gedacht, dass man die Spange nicht so sehr sieht. Ich weiß es klingt doof, aber ich bin eben schon 16 und ich kann mir nicht vorstellen eine sichtbare Spange zu tragen bis ich 18, oder noch älter, bin. Freue mich auf eure Antworten und danke im voraus!;-D

...zur Frage

Wie bekommt man Löcher in den Zähnen... (prozess)

Ich habe 1 Loch obwohl ich mir 3 mal am tag die zähne putze!!

...zur Frage

sehr viele kleine löcher in den zähnen und karies?

als mir vorhin ein zahn rausgefallen ist, ist mir aufgefallen das da eine gorße karies und viele löcher waren. ich habe an meinen zähnen auch noch mehr gesehen und jetzt mach ich mir sorgen? also was wirt der zahnarzt machen und was wird das kosten? (ich habe mal längere zeit meine zähne nicht geputzt ich weiß das war dumm & ich bin noch ziemliche jung

...zur Frage

Wieder karies?

Hallo, Ich war letzten Monat beim zahnarzt. Da wurde festgestellt dass ich an 2 zähnen Löcher Habe. Es wurde gebohrt und ich habe amalgamfüllungen bekommen. Heute habe ich wieder eine braune Stelle am Zahn entdeckt, wenn ich süßes esse habe ich dort auch leichte schmerzen.

Kann ich schon wieder karies haben? Ich will mit 14 nicht schon alle zähne in Silber haben

...zur Frage

WAS TUN GEGEN KARIES?

Als ich gerade in den spiegel sah fiel mir auf das ich dunkle zähne habe ABER bisher fiel mir eigentlich nichts auf ! Und meine familie hat bisher auch nichts gesagt gehabt ! ! Ohman HILFE ! Und was kann man (hab ich aber nicht - interessiert mich nur) gegen löcher in den zähnen tun? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?