Verlust der Zahnzusatzversicherung bei Wechsel der Krankenkasse?

6 Antworten

die versicherung bleibt natürlich bestehen. nachdem die krankenkassen in der regel vergünstigte gruppentarife mit den jeweiligen abschließen, kann bei einem wechsel der gkv höchstens dieser rabatt entfallen. in der regel sind dies allerdings nur wenige cent differenz. schau doch am besten mal bei www.zahnmakler.de vorbei. da gibts alle infos und kompetente antworten.

in der regel läuft das über eine private Krankenversicherung!aber wie auch immer es ist eine zusatzversicherung mit seperaten bedingungen und da steht auch drin ob dieser tarif nur gültigkeit hat in verbindung mit deiner krankenkasse

Die Versicherung sollte bestehen bleiben. Grundsätzlich sollte man sich aber fragen ob eine Zusatzversicherung und dann gerade noch von von einem Kooperationspartner der eigenen GKV Sinn macht. Hier sollte man tatsächlich lieber vergleichen.

Oft werden die Tarife mit gleichen Bezeichnungen bei diesen Kooperationen in den Leistungen abgespeckt(Z.B: Barmenia). usw. usw. usw. . Das erstbeste Angebot ist nicht das Beste

Was möchtest Du wissen?