Verlust Ängste oder einfach nur Abitur Ängste?

1 Antwort

Brauchst Du wirklich dafür einen Psychologen? Mach Dir klar, dass nichts für die Ewigkeit ist. Über einige Dinge sind wir froh, dass sie enden (Zahnarztbesuch) andere würden wir gern länger festhalten - wie Du. Aber das geht nicht: Vorbei ist erledigt. Von dem Mädchen hättest Du Dir die Nummer geben lassen können ;-) vielleicht will sie gar keinen Kontakt mehr - keine Ahnung. Es wird etwas neues kommen.

Ob Du Dich vor Deinem Abi fürchtest, kannst nur Du selbst herausfinden. Frag Dich einfach selbst ganz ernsthaft.

Ich habe Angst vor meiner Geburtstagfeier...

Hey Leute ich habe Angst vor meiner Feier weil ich immer denke das es bestimmt langweilig wird oder irgendwas schief geht und die anderen dann lästern.... Ich habe panische Angst davor das jemand über mich lästert! aber absagen kann ich auch nicht mehr weil ich schon jedem gasagt hab das ich feier wo ich diese Ängste noch nicht hatte. Ich denke es liegt daran das ich mal auf einer Geburtstagsfeier war alles cool war und so und nachher haben die trotzdem gelästert. Ich hab einfach solche Angst :( Wie kann ich diese Ängste bekämpfen? oder wie kann ich die Feier ganz gut machen?

...zur Frage

Mein Freund und ich schreiben extrem wenig und ich leide extrem darunter, weil ich deshalb immer Angst habe ihn zu verlieren.... was soll ich tun?

Mein Freund und ich sind seit 3 Monaten zusammen. Ich bin sehr glücklich mit ihm und liebe ihn über alles ! Immer wenn ich bei ihm bin, gibt er mir auch das Gefühl, dass ich alles für ihn bin, dass er mich über alles liebt und dass er mich nicht verlieren will. Doch wenn ich dann wieder zu Hause bin meldet er sich so gut wie gar nicht... und wenn er sich meldet, dann ist das alles auf so einer kühlen Art und weise. Das macht mich extrem fertig, weil ich somit denke dass er mich vergessen hat oder mich eigentlich gar nicht liebt sondern all das nur so sagt !
Ich habe einfach irgendwie wahnsinnige Verlustängste und frage mich immer wieder, was daran so schwer ist sich bei mir zu melden oder das ein oder andere liebevolle Wort auch per WhatsApp zu verlieren !

...zur Frage

Angst meine Freundin irgendwann zu verlieren/Was dagegen tun?

Servus,
Ich bin mit meiner Freundin eigentlich erst 1 Monat zusammen, aber in der Zeit hat sich so eine enge Beziehung aufgebaut zwischen uns beiden, ich könnte wirklich gerade nicht mehr ohne sie leben. Wir haben uns über Lovoo kennengelernt, sie wohnt ca 40 km von mir entfernt und wegen Arbeit und Schule können wir uns eh nur 1-2 mal in der Woche sehen, aber das ist dann so wunderschön weil ich sie wirklich über alles liebe und es nicht ohne sie geht über einen längeren Zeitraum. Ihr geht es genauso wir haben oft darüber geredet und obwohl wir beide erst 17 sind glaub ich dass wir mit dem nötigen Ernst an die Beziehung gehen dass es auch ein Leben lang hält (ist sehr langfristig gesagt ich weiß).

Ich hab allerdings extrem Angst, sie zu verlieren, zb weil sie mich irgendwann nicht mehr liebt. Ich hab sie natürlich schon drauf angesprochen und sie sagte sowas wie: Bitte denk sowas nicht, ich verspreche dir hoch und heilig dass ich immer mit dir zusammen sein werde.

Ich glaube ihr das natürlich auch aber ein bisschen Angst bleibt immer noch, speziell weil ich schon mal eine sehr schmerzhafte Trennung hatte (ich weiß so ist das Leben xD)

Wie kann ich diese Angst aus meinem Kopf bekommen?

...zur Frage

Haben Lehrer Angst vorm Abitur?

Interessiert mich, weil sich Schüler ja immer so viel Druck machen. Und Lehrer machen den Schülern Druck..liegt das an deren eigener Angst, beispielsweise ihre Stellung zu verlieren?

...zur Frage

Junge kennengelernt und will nudes?

Ich hab einen jungen kennengelernt und der gefällt mir echt sehr.. nun kenne ihn eine weile und alles lief perfekt bis auf vorhin weil er nacktbilder von mir möchte und ich find es sehr früh aber kann mich nicht ausdrücken weil Ich angst hab ihn zu verlieren plötzlich denke ich er liebt mich garnicht .. was soll ich machen?

...zur Frage

Panische Verlustängste und Trauer?

Hallo ^^

Ich fühle mich leider sehr schlecht.
Mein Vater hat sich das Leben genommen und ich hab ihn gefunden. Seit dem habe ich Verlustängste. Ich habe Angst, dass meine Mutter sich auch umbringt (sie hat eine psychische Krankheit) und ich habe auch Angst davor, dass mein Verlobter stirbt. Eigentlich gibt es dazu gar nicht so einen großen Grund.

Trotzdem lässt mich dieser Gedanke einfach nicht mehr los! Ich kann außerdem meinen Vater nicht mehr vergessen und vermisse ihn. Ich weiß nicht was er mir damit sagen wollte. Er wusste, dass ich ihn finde. Vielleicht wollte er mir eins auswischen.

Keine Ahnung, ich hab einfach so eine Angst meine Liebsten zu verlieren! Ich muss oft daran denken und mache mir Sorgen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?