Verlorenen Handy orten ohne Software?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was hier hier wieder Geschrieben wird schrecklich. Du kannst jedes Handy Orten. Jedes Handy besitzt eine" imei" diese imei ist wir die Geburtsurkunde des Menschen. Gibt du diesen Nummer im eine bestimmte Maschine ein oder im Einem Vodafone/o2 etc laden ein kannst du trz das dein Handy aus ist es Orten. Zudem kannst du es so sperren lassen. Was auch sehr schön ist du siehst dazu auch alle die das Handy je hatte bezogen auf Vorbesitzer. So mache ich das wen ich ein gebrauchtes Handy ankaufe egal ob android/ios/Windows:)
Hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frivol
16.07.2017, 03:54

Und was machste wenn das Handy keine Internetverbindung hat? 

Und was machste wenn man die IMEI einfach ändert? 

Ich bin gespannt! 

0
Kommentar von Garoto
16.07.2017, 03:54

das ein jedes Handy eine IMEI besitzt ist richtig. Das man ein Handy im ausgeschaltenem Zustand orten kann ist falsch.

0
Kommentar von blogger3511
16.07.2017, 04:14

die imei kann man nicht ändern die imei is der Nummer der Software. Diese wird nur geändert wen das Gerät reperiert wird. wen es einen Software schaden hat. bedeutet wen alles läuft hat das Handy von Tag eins bis zum tot eine Nummer. ich hab sogar schon ein Handy mit der 3ten Nummer angekauft. das mag sein das ein Handy nur mit SIM oder Akku geerotet werden kann. aber du kannst durch die imei das Handy sperren . Bilder machen. Videos etc. und du kannst das GPS einschlalten troz das das Handy leer ist . oh hab letztens ein iPhone 6 geortet was eine junge dame in Holland verloren hat also gar kein Problem. so ich wünsche noch nen schönen Abend muss jetzt schlafen.

0

Wenn jemand ein Handy findet dass er nicht zurück geben will, dann schaltet er es in der Regel direkt aus und entfernt die SIM. 

Und damit hat sich dann auch schon die Kiste. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Garoto
16.07.2017, 03:49

ist so nicht richtig. Denn bei der Handyortung wird auch bzw primär die IMEI des Gerätes geortet.

0
Kommentar von Garoto
16.07.2017, 16:40

ohne Internet geht. Es geht rein um die Anmeldung der Handymasten bzw in einem Netz und das kann auch Gsm sein

0

Ja kann man aber dann nur die Polizei. Es wird dann in Funkzellen u.ä. gesucht. Du selber kannst ohne Software nix machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pasti
16.07.2017, 03:40

Ist die Polizei den bei verlorenen Handys kooperativ oder wollen die damit nix zutun haben ?

0
Kommentar von GOTTdesZORNS
16.07.2017, 03:44

Da kann ich mir meine Antwort ja sparen. Du hast alle gesagt. Ohne entsprechende Software inkl. einer Registrierung geht außer Ortung nichts. Und selbst die Ortung wird schwierig wenn der neue Besitzer eine andere SIM eingesetzt hat.

0
Kommentar von Garoto
16.07.2017, 03:52

Polizei ortet in so einem Falle nicht. Ausserdem wäre es maximal möglich eine Funkzelle zu orten was in einer Stadt ca. 3 Häuserblocks entspricht

0

Was möchtest Du wissen?