Verloren geganene Sms?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo philipvoegel,

je nach Mobilfunkanbieter wird zwischen 3 bis 7 Tage versucht, eine SMS zuzustellen.

Wenn sich die SIM-Karte innerhalb dieses Zeitraumes nicht ins Netz einbucht, sei es, weil sie in der Schiblade liegt oder aus welchen Grund auch immer, dann wird diese SMS verworfen und ist unwiederbringlich verloren.

Du kannst maximal Deine Mutter bitten, sie noch einmal an Deine andere Handynummer zu schicken oder sie erneut zu senden und dann dafür zu sorgen, dass in dem Zeitraum dann die betreffende SIM im Netz eingebucht ist.

Gruß,

Lars

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die SMS werden nur für einen bestimmten Zeitraum auf dem Server behalten und nachträglich versandt. Danach werden die Nachrichten gelöscht. Bei manchen Providern bekommt der Absender auch eine Nachricht, dass der Zustellversuch fehlgeschlagen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von philipvoegel
22.08.2016, 17:20

ok danke das werde ich ihr sagen

0

Eine SMS wird nur eine bestimmte Zeit aufgehoben, wenn das Handy ausgeschaltet ist. Das ist bei einer SMS von o2 meistens nur 24 Stunden, von Telekom und Vodafone 48 Stunden und von E-Plus 96 Stunden. Wird das Empfängerhandy innerhalb dieser Zeit nicht wieder eingeschaltet (oder die entsprechende Simkarte ins Netz eingebucht), wird die SMS automatisch gelöscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?