Verlohnt sich der Kauf eines Kombiservices?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Normalerweise kauft man, wenn es ein Service sein soll, ein Kaffee- und ein Tafelservice für jeweils sechs Personen. Rechnet man damit, auch mal viele Gäste oder eine große Familie zu haben, dann kauft man Geschirr für die doppelte Personenanzahl.

Gutes Geschirr von Markenherstellern ist teuer, denn man kann es viele Jahre lang nachkaufen. Ein weiterer Vorteil ist,dass man bei einem solchen Service nicht alles auf einmal kaufen muss, sondern sich nach und nach mit mehr Geschirr eindeckt und man kann sich ja auch Teile zum Geburtstag oder zu Weihnachten wünschen. Auch kann man gelegentlich Teile bei ebay ersteigern.

Du kannst natürlich auch einfach solche Sets (Kaufhaus, Möbelhaus) kaufen, die es oft sogar auch beim Discounter (Lidl, Aldi usw.) recht preiswert gibt.

Oder du kaufst dein Geschirr bei IKEA, die haben´, glaube ich, Steingutgeschirr, aber kein Porzellan.

Das kommt eben darauf an, wie oft du Gäste hast und wie viel Wert du darauf legst, dass alles zusammen passt.

An sich ist es natürlich immer schöner, wenn nicht alles total durcheinander gewürfelt ist. Und wenn noch ohnehin noch gar kein Geschirr hast, macht es auch Sinn alles im gleichen Stil zu kaufen.

Ikea ist allerdings sicher günstiger, als irgendein Designer-Service.

ikea

teller 1€

und besteck auch nicht viel mehr.

für feiern leihen wir uns was, spart kosten und lagerplatz.

geschmackssache, wenn du viel besuch bekommst ja

Kombiservice. Das braucht man immer. 

Was möchtest Du wissen?