Verlobte wird in Facebook angestupst (von Männern) was tun?

9 Antworten

hallo, ich selber stupse auch viel, aber nur zurück. und das ist immer nur freundschaftlich gemeint. ich würde mir da nicht so grosse sorgen machen. hey, immerhin ist sie ja mit dir verlobt und nicht mit ihren "stupsern". bei teenager hat stupsen einen komplett anderen sinn als bei "älteren". die teenager führen regelrechte stupskriege. bei eher älteren, also jungen leuten,(wie bei dir, nehme ich an), ist stupsen eher eine art geste. so von wegen, "hallo-dich-gibts-ja-auch-noch", halt so von wegen schon lange nichts mehr gehört. wirklich, du brauchts dir keine sorgen zu mache...;)

nein. Was die bedeutung von "anstupsen" ist, weiß ich auch nicht. Aber es hat sicher keine sexuelle Bedeutung. Und wenn schon, du kannst deine zukünftige doch nicht einsperren. Was willst dumachen? Selbst im normalen Leben kann es sein, dass andere Männer ihr hinterher schauen oder pfeifen. Sei doch froh, dass du der Glückliche bist.

Lieber Maskulin, da du ja offensichtlich nur so vor testosteron strotzt und eine null-vertrauens strategie gegenüber deiner freundin fährst, währe es für dich wohl das beste, einfach mal bei allen "anstupsern" vorbeizufahren und ihnen auf eine unmissverständlich maskuline art und weiße klar zu machen, dass sie in zukunft lieber andere vögelchen als das deinige "belästigen" sollen. Immer schön die kontrolle behalten! ;)

20

Genau, so lange auf die 12 kloppen bis der nicht mehr an die Tastatur kommt!

0

Meine Verlobte hat mich mehrmals betrogen.

Als sie ihre Diagnose „Krebs“ bekommen hat, blieb ich bei ihr um sie zu unterstützen. Ich habe sie jeden Tag im Krankenhaus besucht, sechs Wochen lang. Ich habe sie jeden Tag zur Strahlen-Therapie begleitet. Habe ihr finanziell ausgeholfen, weil sie aufgrund des Krankengelds einige Schwierigkeiten hatte. Ich habe sie nie schlecht behandelt und habe immer mein bestes getan, wenn es ihr nicht gut ging. (Den Krebs hat sie jetzt nicht mehr)

Sie war 4 Wochen auf Kur und hat mich dort mit jemanden betrogen. Ich hatte schon so etwas geahnt. Weil sie immer mehr auf Abstand ging, in unseren Telefon Gesprächen. Wir setzten das Ganze erst mal auf Eis und wollten richtig reden, sobald sie wieder da war. Als sie dann endlich wieder da war, sagte sie, sie will das Ganze mit uns nicht mehr. Ich fragte sie, ob sie jemand anderen kennengelernt hat, das verneinte sie zuerst immer. Nach einigen Tagen merkte ich aber, dass da irgendwas sein musste. Wir wohnen zusammen in einer WG und da bekommt man nun mal einiges mit. Wir stritten uns heftig die tage und ich bekam mit, dass der Typ, den sie in der Kur kennengelernt hat, nichts mehr von ihr wollte. Auch weil er ziemlich weit weg wohnt.

Ich bin nun mal ein gutherziger Mensch und versuchte sie aufzumuntern. Einige Tage später sagte sie mir es wäre alles ein Fehler gewesen und das sie mich zurück möchte. Erst wollte ich es nicht aber nach ein paar Gesprächen mit ihr, habe ich mich dafür entschieden dem ganzen doch noch eine Chance zu geben. Es lief auch ganz gut zwischen uns, sie hatte zwar immer noch Kontakt mit dem Typen aus der Kur. Natürlich störte mich das, gesagt habe ich aber nichts. Weil ich nicht gleich wieder alles Kaputt machen wollte. Dennoch war mein vertrauen in sie erschüttert, was sich auch als berechtigt herausgestellt hat. Nach 2 Wochen, in denen wir es wieder versucht haben, hat sie mich wieder betrogen, mit jemand Komplet anderen. Wir trennten uns und sie ist jetzt mit ihm zusammen.

Ich habe in den letzten Tagen immer wieder gemerkt, das sie anderen, ihren Freunden und auch den Leuten in der WG. Nur Lügen über mich erzählt, dass es alles meine Schuld sei. Aber davon das Sie mich betrogen hat verliert sie kein Wort. Sie hat auch einen Blog auf Facebook, in dem sie auch schreibt, wie glücklich sie jetzt sei und allen gefällt das natürlich, ihren Freunden und Lesern. Mich jedoch kränkt das, weil sie anderen nur Lügen über mich erzählt und ich dadurch natürlich da stehe wie der letzte Mistkerl.

Ich bin niemand der gerne schlecht über andere redet, vor allem nicht, wenn jemand diese Person kennt. Aber mich verletzt es so sehr, das Ganze, das ich am überlegen bin, die Wahrheit über sie zu sagen, bei ihren Freunden und den Mitbewohnern.

Was würdet ihr tun an meiner Stelle es richtigstellen oder es einfach lassen?

PS: Bin echt am Boden wegen dem ganzen, verzeiht mir bitte den langen Text.

...zur Frage

Wie mit Mädchen ins Gespräch kommen?

Hey, ich halte mich kurz - Fahre jeden Tag 45 Minuten mit der Bahn zur Arbeit.

Ein Mädchen (mein alter ca. 18) auch, wir steigen an den selben stellen aus und sie stellt sich offensichtlich in meine nähe..

Aber ich habe wirklich noch nie versucht sie anzusprechen, generell noch nie Frauen... ich bin ziemlich introvertiert, möchte jetzt aber mal über meinen Schatten springen, aber es fängt damit an, was soll ich ihr sagen??

Ich möchte nicht stalkermäßig rüberkommen und habe angst dass das in so einen 4 Wörter Gespräch endet und ich es verhaue..

Und dann sehe ich sie jeden Tag und mache mich zum Löffel..

Also, kann mir jemand einen Idiotensicheren Startsatz geben? :s

...zur Frage

Facebook deaktivieren anstupsen?

Hallo Leute wie gehst euch so

uns war hab ich bei Facebook jemanden angestups und hab dann direkt mein Account gelöscht weil da was nicht funktionieren wollte bekommt der jenige Benachrichtigungen das ich angestupst habe auch wenn mein Account deaktiviert ist oder bekommt der dann die Benachrichtigung wenn ich mein Account aktiviere ?

...zur Frage

Wie sollte das am besten ablaufen?

Sollte man als Frau von sich aus einem Mann einfach die Handynummer hergeben? Sollte die Frau den Mann nach der Nummer danach fragen oder ist das peinlich? Und wenn ein Mann, die Frau nach der Handynummer fragt, sollte man darauf eingehen?

Eine Bekannte sagte mir als Frau sollte man bei Nachfrage nicht einfach so die Handynummer rausgeben? Wie entzieht man sich dann am besten der Situation?

Ich stelle all diese Fragen weil ich da nie so wirklich den Durchblick hatte.

Neulich hat mir das erste Mal ein Mann seine Handynummer gegeben ohne mich nach meiner zu fragen.

Es gab Momente da habe ich gefragt aber als Frau sollte man ja eigentlich den Jagdinstinkt wecken?

Dann gab es und das waren die meisten Männer, solche Momente das ich einfach nur meine Handynummer geben sollte und die 3 Tage Regel wenn überhaupt, solcher Männer eingehalten wurde...

Oder eben solche Momente wo man beide Parteien die Nummer erhielten.

Was ist sinnvoller? Wie sollte man vorgehen, was sollte man lassen? Wie kann man es umgehen im Falle von Abneigung freundlich abzulehnen die eigene Nummer rauszugeben?

Danke im vorraus!!!

...zur Frage

Soll ich ihm sagen, dass ich schon lange auf ihn stehe?

Ich stehe auf einen Jungen, der 2 Jahre älter ist.
Wir haben ab und zu Kontakt und wir helfen uns immer gegenseitig und sind uns was die Interessen angehen sehr sehr ähnlich.
Er hatte sich immer wieder auf den Kontakt eingelassen.
Ich steh schon fast 3 Jahre auf ihn.
Es war immer wieder so ein hin und her, da ich mir immer unsicher war.
Aber die Gefühle kamen immer wieder zurück.
Sollte ich ihm das sagen?
Und findet ihr den Altersunterschied ok, weil das mal der Grund war, warum wir Abstand von einander genommen haben.

...zur Frage

Mögen es Mädchen wenn man noch keine Freundin hatte?

Hallo,

ich (18) habe vor kurzem ein Mädchen (18) kennengelernt, was ich sehr mag und sie mich scheinbar auch. Sie hatte selber noch nie einen Freund. Doch vor 3 Jahren hatte sie etwas Ähnliches, der sie extrem verletzt hat.

Ich hatte auch noch keine Freundin, obwohl ich Möglichkeiten dazu hätte. Es hat bisher nie gepasst, teilweise sind mir einige zu oberflächlich.

Meine Frage: Kann sie es abschreckend finden, dass ich kaum Erfahrung habe was Mädchen angeht oder wird sie es sogar gut finden?

Möchte ihr nicht diese Frage stellen, deshalb frage ich euch ;)

Dankeschön!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?