Verliert man Kalorien, wenn man bricht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man abnehmen will,dann isst man gesundes und 4 kleine Mahlzeiten pro Tag

Und viel trinken.

Mit Erbrechen,also der Krankkeit Bulimie kann man was ganz anderes als Kalorien verlieren:

-Seine Zähne-wegen der zerstörenden Magensäure

-Seine Herzgesundheit

-Wangen können zu Hamsterbacken werden

Und in extremen Fällen sind schon Menschen an der Bulimie verstorben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ein paar Kalorien nimmt man schon im Mund auf, den Rest etwas später und woanders im Körper. Wen du erbrichst, kann der Körper ja die kcal nicht mehr aufnehmen.

War letztens mal 3 tage krank und habe 4 Kilo abgenommen, die ich bis jetzt sogar gehalten habe was mich wundert.

Extra würde ich es niemanden empfehlen, da es auch schief gehen kann, also die zähne werden auf dauer geschädigt und es kann sein dass sein kompletter hals so zuschwillt von der Magensäure, dass du Atemnot bekommst, das ist mir letztens passiert als ich krank war und brechen musste.

Echt Horror.

Lass es lieber, denn abnehmen dauerhaft kann man damit nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jean919 26.03.2016, 22:00

ich wollte dadurch nicht abnehmen ... mir ist nur grad schlecht weil ich fuer muskelaufbau n bisschen zu viel gegessen habe. und ich wollte wissen ob ich das ausgleichen muesste 😄

0

man verliert sie nicht, aber wenn. du direkt nacht dem essen erbrichst werden sie vom körper glaub ich nicht aufgenommen. aber cersichs nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jean919 26.03.2016, 21:54

Aber das erbrochene ist doch auch etwas was noch nicht vom Koerper aufgenommen wurde, oder?

0
bliblablupsi 26.03.2016, 21:55

doch die nährwerte werden ja im magen aus der nahrung "gezogen".

0

Mir kommts manchmal so vor 😂😂😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?