Verliert man bei einem tag lang fasten Wassereinlagerungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein. Wenn du so starke Wassereinlagerungen hast, dass sie richtig bemerkbar sind (also z.B. dicke Knöchel/Unterschenkel), geh zum Arzt. Dahinter können schwere Erkrankungen stecken. 

Ansonsten ist es Quatsch zu entwässern. Leichte Wassereinlagerungen, die während des monatlichen Zyklus entstehen, gehen ganz von selber wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Beine hochlagern und vor allem etwas machen,was deinen Kreislauf in Schwung bringt! Wassereinlagerungen sind nicht selten Symptome von Kreislaufproblemen,ist zumindest bei mir sehr stark der Fall. Z.b. ein Spaziergang an der frischen Luft,ne Runde mit dem Fahrrad etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm zwischendurch stichfesten Joghurt - für die Darmflora .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?