Verliert man akademische Grade, wenn man in Pension geht, oder behaltet man die bis zum Schluss?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die behält man. Man bekommt sie ja auch, ohne überhaupt eine Arbeitsstelle angetreten zu haben, von der man dann wiederum irgendwann pensioniert werden kann.

Sogar den Professoren-"Titel", der eigentlich kein akademischer Grad ist, sondern "nur" eine Amtsbezeichnung ist, kann über die Pensionierung hinaus geführt werden.

Einmal erworbene akademische Grade / Titel bleiben dauerhaft bestehen.

Behält man, denn sie sind unabhängig von einer Berufstätigkeit erworben.

Behält man. 

Was möchtest Du wissen?