Verliert Gold an wert?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gold ist ein Rohstoff der sekündlich einem Wertwandel unterliegt. Die Goldpreise können fallen, sie können aber auch steigen.

Die Karatzahl bei Gold gibt die Reinheit an. Das bedeutet, dass bei niedrigerer Karatzahl die Preisschwankung nicht so hoch ist, wie bei einer höheren Zahl (prozentual ist die preisschwankung allerdings gleich)

Der Goldgehalt hat damit nichts zu tun, er gibt lediglich an, wieviel Gold in einer "Mischung" mit einem anderen Metall drin ist.
Hast du 100g 12 karätiges Gold, dann sind da genau 50g gold drin. Hast du 50 g 24 karätiges Gold, dann sind das auch 50g. Und nur auf den tatsächlichen Goldanteil bezieht sich das, wenn man vom Goldpreis spricht.

Je nachdem wie hoch oder niedrig die Goldpreise gehandelt werden, verliert das Gold an Wert. Da ist das glaube ich egal wiewiel Karat das Gold hat. Alle Preise steigen oder fallen. Man kriegt natuerlich fuer 22 Karat Gold etwas mehr als fuer 18 Karat das ist klar.

Was bedeutet die Innengravur bei einem Ring (Gold)?

Guten Tag,

ich habe einen alten Ring von meiner Mutter gefunden und würde gerne wissen was die Innengravur über den Ring bzw den Wert aussagt. Es handelt sich um einen Ring aus Gold mit einem Diamanten.

Innengravur: 585 und direkt neben dran steht 82

Was bedeutet dies?

...zur Frage

Erbstück mit Wert?

es handelt sich um eine Kaffekanne aus Porzelan.glänzt golden. Es steht unten drunter Bavaria Germany MHM Handarbeit und 22 Karat Gold. Wo erfahre ich ob es was wert ist?? Ist es überhaupt was??

...zur Frage

Goldwert 22 Karat 916er?

Hallo Leute, ich wollte mal wissen wie viel € man für diesen Gold armreif bekommt es ist 22 karat und 916er Gold...

...zur Frage

Alltags- Goldkette?!

Hallo ich möchte mir eine Goldkette kaufen, die ich jederzeit trage und die nicht abmalt bzw ihre Farbe verliert.. einfach eine Alltagskette die nicht zuuuu auffällig ist! Kennt ihr euch damit aus welche am besten für mich wäre ?? Also Echtgold oder aufgemaltes/aufgesprühtes oder wie das heißt) Gold ?

Ich bin schon bereit mehr auszugeben als für eine Kette von Bijou Brigitte oder so ..aber trotzdem hat man als Studentin auch nicht uunglaublich viel Geld :P ich kenne mich überhaupt nicht damit aus welche anläuft oder halt die farbe verliert und welche die richtige für mich wäre ..

und falls Echtgold, welchen Unterschied macht es für mich ob ich 585 oder 850 Karat nehme ?!

...zur Frage

Ist ein Goldschmuckstück weniger wert, wenn ein Test gemacht wird?

https://youtu.be/1pp8SGtTL8I bei 1:10 min

...zur Frage

Streit um "gutes" Gold - wer hat Recht?

Die Frau meines Schwiegervaters kommt aus Polen und wir teilen beide die Vorliebe für schönen Schmuck.

Sie trägt überwiegend Goldschmuck, der einen rötlichen Ton hat (aber kein Roségold oder Rotgold ist), ich trage das hier gebräuchliche und erhältliche Gelbgold und teilweise auch Weißgold.

Wir hatten neulich eine Diskussion, wo sie behauptete, ihr rötliches Gold sei "gute" Gold und mein Goldschmuck "nicht so gute Gold". Dabei ist es 14 Karat, also 585 punziert - beides. Somit ist der Goldgehalt gleich.

Sie ließ aber nicht mit sich reden. Weiß jemand, wer hier Recht hat?

Ich bin sogar der Meinung, daß Weißgold 585 wertvoller ist, da es Palladium enthält, das vom Edelmetallwert höher ist. Sie ließ sich aber nicht beirren und beharrte darauf, daß nur das rötliche Gold "gut" sei

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?