Verliert ein Wolfsspitz viele Haare?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Jessilieee,

ich liebe auch Wolfsspitze! Und ich hatte selbst eine Wolfsspitzdame :)

Daher kann ich Dir sagen, dass Deine Mutter ganz beruhigt sein kann. Je nach Jahreszeit habe ich meine Süsse zwischen alle 2 - 3 Tage (nur während des Fellwechsels)  oder auch nur 1 x Woche gebürstet und damit war das Problem gelöst. Meine Dame haarte weniger als ihr Mischlingsvorgänger .)

Es gibt übrigens auch Wolfsspitze in Tierheimen - kam meine auch her. Oder hier mal schauen:

http://www.wolfsspitz-forum.de/forum.php

Da gibt es übrigens auch jede Tipps rund um Wolfsspitze.

Hier ist einer ihrer Notfellchen als Beispiel:

https://www.spi-no.de/t7873f4-Sehr-dringend-Balu-Jahre-junger-Wolfsspitzmix-in-Wesel.html

Und hier ist die Nothilfe für Spitze:

http://www.spitz-nothilfe.de/

Wolfsspitze haben übrigens ein bezauberndes Lachen. Hier auch dazu noch eine Auswahl:

https://www.google.de/search?q=wolfsspitze+lachend&client=firefox-b&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwi74e3u39DQAhWKbxQKHcN3BKcQsAQIHA&biw=1340&bih=625

Wenn Du Fragen hast, melde Dich gerne - ich erzähle so gerne von 'Wölfen' .)

LG

Buddhishi

 - (Hund, Fell)

Ich bedanke mich vielmals bei Ihnen. Das war sehr hilfreich

1
@jessilieee

Sehr gerne und danke für Stern .) Falls Du noch Tipps brauchst, schreibe mir gerne wieder. Oder wenn Ihr Euer 'Wölfchen' gefunden habt - das würde mich sehr freuen.

Ein schönes 2. Adventswochenende wünscht Dir

Buddhishi

0

nur ist es so extrem das nachher überall in der Wohnung haufenweise von Hundehaaren liegen ?

Spitze haben eine dichte Unterwolle und haaren daher auch relativ stark!

mit täglicher und intensiver Fellpflege kann man dies aber in Grenzen halten!

allerdings ist es diesen Hunden in beheizten Räumen auch sehr schnell zu warm, dann werden sie unruhig, hecheln und wollen raus! 

bedenken sollte man auch, dass Spitze sehr bellfreudig sind!

daher sind es auch beliebte Hofhunde der Bauern. Sie sind kälteunempfindlich, robust und sehr wachsam!

Lieben Dank für die Antwort

0

Nein!

Man muß natürlich öfter mal den Sauger schwingen,das ist klar.Da ist es aber total egal welche Rasse das ist.Macht man das regelmäßig ist das alles überschaubar.

Selbst unser Hund mit seinem kurzen Fell (Kurzhaardackel)verliert mächtig Haare.

Danke :)

0

jedes lebewesen mit haaren verliert die.

jeden tag bürsten hilft aber...........

Danke

0

Wohnung putzen hilft auch

Solch antworten kann man sich sparen, für gewöhnlich putzen wir unsere Wohnung auch ohne Tier :)

1

Was möchtest Du wissen?