Verliert die Pille beim durchnehmen die Wirkung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo mickeygold


 Wenn  man  die  Pille regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall hat   und  keine Medikamente  nimmt  die
 die  Wirkung  der  Pille beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und
 man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht,
 dann  ist  man auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid
 könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall
 zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  


Ein Durchnehmen ändert nichts daran

 Liebe  Grüße HobbyTfz



Wieso sollte der Schutz beeinträchtigt sein? Die Pause ist theoretisch gar nicht nötig. Die Empfehlung in der Packungsbeilage ist gegeben, um Zwischenblutungen vorzubeugen, mit dem Schutz hat das nichts zu tun.

Also ich nehme seit Monaten meine durch und war auch bei der Ärztin, sie hat nichts dazu gesagt.

Soweit ich weiß, kann man diese immer durchnehmen. Nur kann es sein, dass du Zwischenblutungen bekommst. Und es ist auch möglich, dass der Körper eine weile braucht um seinen Hormonhaushalt wieder in den Griff zu bekommen, falls man mal schwanger werden möchte. Kann mir aber vorstellen, dass das auch von Pille zu Pille unterschiedlich ist- das weiß ich nicht genau :)

Kommentar von mickeygold
12.01.2016, 10:17

Ok danke! Nimmst du auch die Pille dienovel?

0

Was möchtest Du wissen?